Märkte + Unternehmen

IT-Integration für die Logistik

Es soll den Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum für die Einbindung von innerbetrieblichen Logistiklösungen in die EDV-Umgebung des Unternehmens bieten. Der Focus liegt dabei auf der Konzeption und Realisierung der Integration und Migration von SAP Systemen sowie der Entwicklung spezifischer Schnittstellen. ¿Die wachsende Bedeutung nahtloser Zusammenarbeit von Logistik und DV und die zunehmende Komplexität haben uns dazu bewogen, das Know-how im Bereich Informationstechnologie zu bündeln und als eigenständige Beratungs- und Service-Leistung anzubieten¿, sagt Vorstand Bernd Mitterhuber dazu.
Gebhardt Fördertechnik mit Stammsitz in Sinsheim ist einer der führenden Anbieter von Systemen für Materialfluss und innerbetriebliche Logistik. Das 1952 gegründete Unternehmen bietet als Generalunternehmer maßgeschneiderte Komplettlösungen von der Idee bis zur Realisierung. Zu den Auftraggebern gehören namhafte Kunden wie BMW, Bosch, DaimlerChrysler, Fischer Dübel, Mann & Hummel oder Porsche und Ravensburger.
ms

Links: http://www.gebhardt-foerdertechnik.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Gesamtanlageneffektivität auswerten und verbessern

Eine wichtige Kennzahl zur Messung der Wertschöpfung einer Produktionsanlage ist die Overall Equipment Effectiveness (OEE), die hierzulande Gesamtanlageneffektivität (GAE) genannt wird. Da erfolgreiche Verbesserungsansätze in der Produktion abhängig von einem zeitnahen Informationsaustausch über die GAE sind, bietet der Kennzeichnungsanbieter Bluhm Systeme seinen Kunden entsprechend vernetzte Soft- und Hardwarelösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Kameragestützte Laserbeschriftung mit CPM
Der Einsatz von Vision-Systemen zur Bilderfassung und -verarbeitung ist ein wichtiges Werkzeug zur Prozesskontrolle und -optimierung. Entsprechend der Objektvielfalt bietet ACI kundenspezifisch angepasste Kameralösungen an.

 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

New Work

Der Mensch im Mittelpunkt

Wie schaffen wir Räume und Strukturen, die es Mitarbeitern ermöglichen, selbstbestimmt und kreativ zu arbeiten? Die mittelständische Berlin Industrial Group. (B.I.G.) setzt sich mit dieser Kernfrage von „New Work“ auseinander.

mehr...