Märkte + Unternehmen

Innovationen in Blech

Vom 24. bis 28. Oktober 2006 präsentieren auf der Euroblech in Hannover rund 1400 Aussteller aus über 30 Ländern wieder neue Entwicklungen im Bereich der Blechbearbeitung. Vor dem Hintergrund einer zunehmend global agierenden Industrie liegt der Schwerpunkt dieses Jahr auf Technologien zur Optimierung der Produktivität.
Die Euroblech sieht sich als weltweite Leitmesse der Blechbearbeitungsindustrie und Treffpunkt für Konstrukteure, Einkäufer, Qualitätsmanager und Fertigungsspezialisten aus aller Welt, die sich über innovative Fertigungstechnologien, neue Materialien und Trends der Branche informieren wollen. Präsentiert werden Blech und Blechprodukte, Handling-, Umform-, Füge- und Trennverfahren sowie flexible Blechbearbeitungstechnologien, Maschinenelemente, Lösungen zur Rohr-, Profil- und Oberflächenbearbeitung, Werkzeuge, Betriebseinrichtungen und Systeme zu Prozesskontrolle, Datenverarbeitung, Arbeitssicherheit und Umweltschutz. Dienstleistungen sowie Forschung und Entwicklung runden das Angebot ab.
Eine Broschüre mit allen wichtigen Informationen für den Messebesuch kann angefordert werden. ms

Links: http://www.euroblech.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...