Märkte + Unternehmen

Innovationen in Blech

Vom 24. bis 28. Oktober 2006 präsentieren auf der Euroblech in Hannover rund 1400 Aussteller aus über 30 Ländern wieder neue Entwicklungen im Bereich der Blechbearbeitung. Vor dem Hintergrund einer zunehmend global agierenden Industrie liegt der Schwerpunkt dieses Jahr auf Technologien zur Optimierung der Produktivität.
Die Euroblech sieht sich als weltweite Leitmesse der Blechbearbeitungsindustrie und Treffpunkt für Konstrukteure, Einkäufer, Qualitätsmanager und Fertigungsspezialisten aus aller Welt, die sich über innovative Fertigungstechnologien, neue Materialien und Trends der Branche informieren wollen. Präsentiert werden Blech und Blechprodukte, Handling-, Umform-, Füge- und Trennverfahren sowie flexible Blechbearbeitungstechnologien, Maschinenelemente, Lösungen zur Rohr-, Profil- und Oberflächenbearbeitung, Werkzeuge, Betriebseinrichtungen und Systeme zu Prozesskontrolle, Datenverarbeitung, Arbeitssicherheit und Umweltschutz. Dienstleistungen sowie Forschung und Entwicklung runden das Angebot ab.
Eine Broschüre mit allen wichtigen Informationen für den Messebesuch kann angefordert werden. ms

Links: http://www.euroblech.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

Unternehmensakquisen

Zwei Blickwinkel: Akquisewellen

Im Markt ist gerade viel Geld im Umlauf. Und es wird genutzt: für Unternehmensakquisen. Was aber bewegt Firmen dazu, eine andere zu übernehmen? Die Chefredakteure von SCOPE und materialfluss haben sich dazu ihre eigenen Gedanken gemacht.

mehr...