Märkte + Unternehmen

Informationstag für die Kunststoffbauteilentwicklung

Am 15. April findet in Böblingen der 2. Informationstag "Konzept Design für Kunststoffbauteile" des Veranstalters Altair Engineering statt. Zentrale Themen sind die Arbeit mit HyperWorks und den Partneranwendungen Moldex3D und Digimat bei der Entwicklung von Kunststoffbauteilen. Insbesondere wird auf die Concept Design Philosophie von Altair eingegangen, bei der ein CAE-getriebener virtueller Entwicklungsprozess im Mittelpunkt steht und durch die virtuelle Prototypen mit einer hohen Prognosegüte erreicht werden können. Der Informationstag wird mit Anwender- und Partnervorträgen von DECOMA, Rhodia GmbH, e-Xstream und Simpatec GmbH unterstützt.

Weiterhin wartet auf die Besucher des kostenlosen Informationstages wartet ein interessantes Programm mit Vorträgen von Anwender- und Partnervorträgen von DECOMA, Rhodia GmbH, e-Xstream und Simpatec GmbH, die über die Umsetzung simulationsgetriebener Entwicklung in ihren Projekten berichten. Am Nachmittag werden der Einsatz der Werkzeuge entlang des Entwicklungsprozesses diskutiert und Fragestellungen aus der Praxis wie z. B.: "Wie fügen sich die neuen Werkzeuge und die Methodik in den Entwicklungsprozess ein und wie macht Sie das profitabler?" beantwortet. Die Veranstaltung beginnt um 9.45 Uhr und endet gegen 15.30 Uhr. Für das leibliche Wohl der Teilnehmer wird gesorgt. Weitere Informationen zur Veranstaltung, sowie die Anmeldung finden sich unter www.altair.de/events.

Anzeige

Altair Engineering, Böblingen
Tel. 0 70 31/62 08 - 0, www.altair.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige