Märkte + Unternehmen

Informations- und Dokumentenverteilung: Dokumentenaustausch in Projekten

Als kontrollierte Verteilverfahren für technische und organisatorische Unterlagen sind Transmittals (Begleitschreiben zu Dokumenten) vor allem im Anlagenbau und bei Großprojekten eine weit verbreitete Kommunikationsmethode. Für einen solchen Dokumentenaustausch in Projekten mit SAP PLM ist nun von Seal Systems die Lösung ¿Direct Transmittal¿ verfügbar. Das Verfahren arbeitet direkt mit SAP DVS und bietet Möglichkeiten zur Prozessautomatisierung, sowie digitale und papierbasierte Verteilungsmethoden. Die Lösung deckt alle Anforderungen von der Erstellung bis zum Versand von Transmittals ab: automatische Verfahren zur Unterlagenzusammenstellung, Erzeugung von Begleitschreiben, sowie eine Auswahl verschiedener Verteilverfahren. Auch die Archivierung von ausgegangenen Sendungen und eine Rücklaufkontrolle sind in die Software integriert. -sg-

Direct Transmittal von Seal Systems ist eine SAP PLM-basierende Lösung für den projektorientierten Unterlagenaustausch.

Seal Systems AG, Röttenbach, Tel. 09195/926-0, http://www.sealsystems.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige