Märkte + Unternehmen

Infor: Robert Humphrey neuer Chief Marketing Officer

Infor, einer der führenden Anbieter von Unternehmenssoftware für mittelständische Kunden, hat Robert Humphrey als neuen Chief Marketing Officer ins Unternehmen geholt. Humphrey wird direkt an den Chairman und CEO Jim Schaper berichten.
"Infor definiert den Umgang mit Kunden und dem Markt völlig neu. Es ist an der Zeit, dass wir eine starke Marke aufbauen, die unseren innovativen Charakter und Kampfgeist widerspiegelt", erklärt Jim Schaper, CEO von Infor. "Roberts Erfahrung im Aufbau von globalen Marken und in der Entwicklung langfristiger Kundenbeziehungen, seine kreative Energie und seine einzigartigen Marketing-Kenntnissen werden Infor und unsere Kunden weiter voranbringen - und frischen Wind in den gesamten Markt wehen. Es gibt nämlich Alternativen für Unternehmen, die verstanden haben, dass starre Technologien ihre wirtschaftlichen Interessen nicht unterstützen und die es leid sind, sich mit unflexiblen Business Software-Anbietern auseinanderzusetzen."
Humphrey stellte sein inzwischen mehr als 30 Jahre Branchenerfahrung in verschiedenen Führungspositionen unter Beweis. Zuletzt arbeitete er als Senior Vice President of Worldwide Field Marketing bei McAfee, als Executive Vice President Corporate Strategy und Chief Marketing Officer bei Citadel Security Solutions (von McAfee erworben) und davor als Senior Vice President of Marketing bei i2 Technologies. Humphrey war auch Mitbegründer einer strategischen Beratungs- und Investment Banking-Firma und als Geschäftsführer für das Start-up Software-Unternehmen OpenDesign, Inc. tätig.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

ERP-Software

Neu ausgerichtet

Auf ereignisreiche Jahre kann das süddeutsche IT-Unternehmen Brain zurückblicken. Nach erfolgreichen Jahren und Börsengang kam der Anbieter von ERP-Software ins Straucheln. Die Insolvenz im Sommer 2002 beendete eine rasante Karriere und bedeutete...

mehr...
Anzeige