Märkte + Unternehmen

Iconics und Mitsubishi Electric geben globale Partnerschaft bekannt

Iconics, ein führender Softwarehersteller für HMI/SCADA, Manufacturing Intelligence, Automation und Energie-Management für Industrie- und Gebäudeautomatisierung auf Basis der Microsoft Windows-Plattform und Betriebssystemen, freut sich, die weltweite Partnerschaft mit Mitsubishi Electric bekannt zu geben. Mitsubishi Electric wird SCADA-Lösungen für die Prozessautomation, Factory Automation und Energie-Management, basierend auf Iconics-Technologie, unter deren Marken MC-WorX und iQPlant Suite, durch ihr globales Netzwerk an Distributoren, Resellern und Systemintegratoren anbieten. Mitsubishi Electric sichert das Investment durch eine Minderheitsbeteiligung ab. Darüber hinaus werden beide gemeinsam integrierte Softwarelösungen für die globalen Märkte der Prozessautomation und sozialer Infrastruktur entwickeln. Die eng integrierten Produkte werden die Gesamtkosten durch die Reduzierung von Engineering-Zeiten für den Entwurf, die Entwicklung, die Implementierung und die Inbetriebnahme von Anwendungen für verschiedene Branchen, wie Wasser/Abwasser, Nahrungsmittel, erneuerbare Energie, Kraftwerke und andere Prozess-intensive Anwendungen erheblich senken. Die strategische Partnerschaft wird Iconics helfen, in den schnell wachsenden Märkten wie China, Indien, Südkorea, Indonesien, Singapur, Malaysia, Thailand, Vietnam, Brasilien und vielen anderen wachstumsstarken Volkswirtschaften Fuß zu fassen. "Der schnelle und weitere Ausbau der Infrastruktur in Asien und Lateinamerika treibt beschleunigt die Nachfrage nach Automation und elektrischer Ausrüstung von Mitsubishi Electric an. Zusammen mit dem globalen Partner können unsere Kunden jetzt ihre komplette Automatisierungslösung für die Fabrik- und Prozessautomatisierung, einschließlich SPS, Antriebe, elektrische Messtechnik und andere Gerätevon einem einzigen globalen Anbieter erhalten", sagte Satoshi Matsushita, Group Vice President und General Manager Overseas Marketing Division von Mitsubishi Electric, Tokyo. Die Mitsubishi Electric Lösungen und MC-WorX als voll skalierbare Suite von Web-fähigen HMI- und SCADA-Anwendungen sind ab sofort verfügbar. Von Anfang an um die Microsoft Windows- Betriebssysteme wie Windows 7 entwickelt, nutzt die MC-WorX Software alle Vorteile, wie beispiellose Einfachheit der Benutzung und automatische Konfiguration. Die iQPlant Suite beinhaltet integrierte Engineering-Tools und bietet eine einheitliche Plattform für die Konfiguration aller Systemkomponenten und der SCADA-Anwendungen, sowie OPC Plug and Play-Konnektivität und Interoperabilität. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...