Märkte + Unternehmen

Historie der deutschen Wirtschaft beweist: Bier ist eine solide Geschäftsbasis

Von den 50 ältesten noch aktiven Unternehmen Deutschlands sind mehr als 80 Prozent Brauereien. Die älteste Unternehmensgründung in den Archiven des Wirtschafts-informationsdienstleisters Hoppenstedt geht auf das Jahr 1040 zurück. Ältestes noch aktives deutsches Unternehmen ist die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan, die bereits im Jahre 1040 in Freising bei München gegründet wurde. Zehn Jahre später hat die Klosterbrauerei Weltenburg, die sich selber als älteste Klosterbrauerei der Welt bezeichnet, in Regensburg ihren Betrieb aufgenommen. Seit 1120 ist das Lazarus Hilfswerk aus Hürth bei Köln aktiv und belegt damit den dritten Platz bei den ältesten Unternehmen Deutschlands. Bei einer Betrachtung der großen deutschen Unternehmen mit einem Umsatz von mehr als 75 Mio. Euro und mehr als 500 Beschäftigten zeigt sich ein leicht verändertes Bild bei den ältesten Unternehmen. Zwar sind auf den ersten beiden Plätzen dieses Rankings auch Brauereien, aber dann folgen auch andere Branchen wie Metallverarbeitung oder Lebensmittel. Eine Liste der 100 ältesten deutschen Unternehmen kann im Pressebereich von http://www.hoppenstedt.de als PDF heruntergeladen werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...