Märkte + Unternehmen

Hirschmann Automation and Control: neuer Leiter Vertrieb

Laureano Sposato hat die Leitung des internationalen Vertriebs des Strategischen Geschäftsfeldes Industrial Networking der Hirschmann Automation and Control, Neckartenzlingen, übernommen. Er tritt damit die Nachfolge von Ute Decker an, die nach einer kurzen beruflichen Pause neue Aufgaben bei Hirschmann übernehmen wird.
Laureano Sposato studierte Außenwirtschaft an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Stuttgart. Sein beruflicher Werdegang begann im internationalen Vertrieb der Friedrich Lütze GmbH & Co. KG, Weinstadt. Anschließend wechselte er zu Hirschmann, wo er im Vertrieb der Automatisierungssparte unter anderem für die Distribution im asiatisch-pazifischen Raum sowie das globale Key-Account-Geschäft zuständig war.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Switches

Die Spider-Family

Die Hirschmann Automation and Control präsentiert auf der SPS/IPC/DRIVES in Nürnberg die neuen unmanaged Switches Spider II Giga 5T und Giga 5T/2S. Diese Switches, die Gigabit Ethernet unterstützen, besitzen jeweils fünf Twisted-Pair-Ports.

mehr...
Anzeige

Gesamtanlageneffektivität auswerten und verbessern

Eine wichtige Kennzahl zur Messung der Wertschöpfung einer Produktionsanlage ist die Overall Equipment Effectiveness (OEE), die hierzulande Gesamtanlageneffektivität (GAE) genannt wird. Da erfolgreiche Verbesserungsansätze in der Produktion abhängig von einem zeitnahen Informationsaustausch über die GAE sind, bietet der Kennzeichnungsanbieter Bluhm Systeme seinen Kunden entsprechend vernetzte Soft- und Hardwarelösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Kameragestützte Laserbeschriftung mit CPM
Der Einsatz von Vision-Systemen zur Bilderfassung und -verarbeitung ist ein wichtiges Werkzeug zur Prozesskontrolle und -optimierung. Entsprechend der Objektvielfalt bietet ACI kundenspezifisch angepasste Kameralösungen an.

 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige