CAD/CAM-Software

Hexagon übernimmt Vero Software

Der Anbieter von Design-, Mess- und Visualisierungstechnologien Hexagon hat den CAM-Anbieter Vero Software gekauft. Vero Software, mit Sitz in Großbritannien, zählt Nutzer wie Alphacam, Cabinet Vision, Visi und WorkNC zu seinen Kunden und ist in über 45 Ländern mit einem eigenen Reseller-Netzwerk und Niederlassungen vertreten. Dank der Akquisition kann Hexagon nun eine komplette Software-Lösung anbieten, mit der Daten in seiner neu entwickelten Metrology Planning Software (MMS) inklusive des CAM-Bereichs komplett verfolgbar sind. Hexagon beschäftigt über 14.000 Angestellt in mehr als 40 Ländern. Seine Lösungen werden in den Bereichen Vermessen, Energiewirtschaft, Aerospace, Verteidigung, Bauwesen, Sicherheit, Automotive und Produktion eingesetzt. -mc-

Hexagon Metrology Services, Cobham/UK, Tel. +44 20 7068 6580, http://www.hexagonmetrology.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige