Märkte + Unternehmen

Hellmann Worldwide Logistics: Wachstumskurs

Hellmann Worldwide Logistics beschäftigt 500 neue Mitarbeiter und schloss das Geschäftsjahr 2005 mit einem Umsatzplus von 17,5 Prozent ab. Im Vergleich zum Vorjahr konnte der Umsatz um 17,5 Prozent nominell gesteigert werden. Das entspricht einem währungs-bereinigten Wachstum von 10,2 Prozent. Damit wuchs der Umsatz auf 2,491 Milliarden Euro zu 2,119 Milliarden Euro in 2004. Dieses Wachstum wirkte sich auch positiv auf die Anzahl der Beschäftigten aus. So stieg die Anzahl der weltweit beschäftigten Mitarbeiter (umgerechnet auf Vollzeitmitarbeiter) um über 500 von 6.011 auf 6.543 Mitarbeiter, davon 190 Mitarbeiter in Deutschland. nh

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...