Märkte + Unternehmen

Hellmann Worldwide Logistics: Erweiterung des European Board

Jürgen Burger ist seit fast einem Jahr CIO bei Hellmann Worldwide Logistics und damit verantwortlich für die gesamte IT des Logistikers. Seine Aufgaben sind unter anderem die informationstechnische Integration der Logistikkette über Firmengrenzen hinweg, die globale Integration der IT Systeme und die Entwicklung von einheitlichen Methoden und Standards im Unternehmen weltweit.
Das Board wurde damit von bislang sechs auf sieben Personen ausgeweitet. Die weiteren Mitglieder des European Boards sind die Inhaber Klaus und Jost Hellmann, Manfred Fischer (Controlling), Karl Engelhard (Verkauf & Marketing), Stefan Wimmer (Human Resources) und Hartmut Krehenbrink (Operations).

Links: http://www.hellmann.net

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...

Produktion und Verwaltung

R+W baut neue Zentrale

Nur wenige hundert Meter vom aktuellen Standort entfernt hat sich R+W in Wörth am Main eine Fläche von rund 6.500 Quadratmeter gesichert. Hier wird, mit über 2.500 Quadratmeter Produktions- und 1.000 Quadratmeter Bürofläche, die neue...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Vision

Vision-Award 2018 für hochauflösende 3D-Kamera

Zur Eröffnung der 28. Vision gibt die Jury den Sieger des Innovationswettbewerbs Vision Award 2018 bekannt. Die Auszeichnung für die innovativste Entwicklung im Bereich der Bildverarbeitung geht an die slowakische Firma Photoneo für ihre PhoXi 3D...

mehr...