Märkte + Unternehmen

Hekatron: 2010 erfolgreichste Jahr in der Firmengeschichte

2010 kam man mit dem Produzieren und Vertreiben der Brandschutzprodukte kaum nach, so groß war die Nachfrage nach Produkten und Lösungen Made in Sulzburg. Das steigerte den Umsatz der Hekatron Vertriebs GmbH um ca. 24 Prozent auf 69,1 Millionen Euro.
Immer strengere Auflagen beim Brandschutz, gefragte Produkte und das Know-how der Mitarbeiter waren laut Vertriebschef Ohmberger die Garanten des Erfolgs.
1,9 Millionen Brandmelder, 5.800 Brandmelderzentralen und zahlreiche Aufträge im Dienstleistungsbereich wie Lohnbestückungen sorgten 2010 in der Hekatron Technik GmbH für tiefschwarze Zahlen. Das schlägt mit einem Umsatz von 49,9 Millionen Euro zu Buche. Im Vergleich zu 2009 ist das eine Steigerung um satte 30 Prozent.
Um der weiter wachsenden Marktnachfrage entsprechen zu können, werden jährlich mehr als 5 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung investiert. In den letzten drei Jahren flossen in Sulzburg zudem Investitionen von mehr als 20 Millionen Euro in Produktionstechnik und Gebäude.
Diese Investitionen zahlen sich schon heute aus. Die ersten Monate des Jahres 2011 zeigen bereits deutlich, dass der Erfolgsgeschichte in Sulzburg ein neues Kapitel hinzugefügt werden kann.

Andy Sauer verstärkt als Gebietsleiter im süddeutschen Raum das Team der System- und Projektberater.

Erfolg zahlt sich auch für Mitarbeiter aus
Ein wirtschaftlich hervorragendes Jahr 2010, volle Auftragsbücher für 2011 und außergewöhnliche Leistungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - all das veranlasst die Unternehmensleitung der beiden Hekatron GmbHs, die tariflich vereinbarte Lohnerhöhung um zwei Monate vorzuziehen.
Gute Gründe, sich in Sulzburg zu bewerben, den so Personalchef Matthias Lehmann: "Um unsere zukünftigen Ziele erreichen zu können, benötigen wir mehr Personal, und das auf allen Qualifikationsebenen. Dass wir als Arbeitgeber attraktiv sind belegen nicht nur die wirtschaftlichen Zahlen. Wir wurden im Februar zum wiederholten Mal beim bundesweiten Wettbewerb "Deutschlands Beste Arbeitgeber 2011""mit dem Great Place to Work-Gütesiegel für die Qualität und Attraktivität als Arbeitgeber ausgezeichnet."

Anzeige

Neuer Gebietsleiter System-und Projektberatung

Seit 1. Februar 2011 ist Andy Sauer für Hekatron tätig und verstärkt als Gebietsleiter im süddeutschen Raum das Team der System- und Projektberater. In seiner Position fungiert er als Ansprechpartner für Meinungsbildner wie Fachplaner, Behörden, Sachverständige und Feuerwehren. Außerdem zählt es zu den Aufgaben von Andy Sauer, im Rahmen des H+ Konzepts von Hekatron die Betreuung von Fachplanern und Architekten auszubauen. lg

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Smart Building

Digital denken

„Brandschutz 4.0 oder ‚Das sichere Gebäude der Zukunft‘“ – mit diesem Impulsvortrag forderte Hekatron-Geschäftsführer Peter Ohmberger als Keynote-Speaker auf dem Feuertrutz-Brandschutzkongress die Sicherheitsbranche zum Umdenken auf.

mehr...
Anzeige
Anzeige