Märkte + Unternehmen

Harting erhält Umweltmedaille in Hongkong und Zhuhai

Harting Hongkong und die Produktionsstätte des Unternehmens in Zhuhai sind gemeinsam mit der Umweltmedaille des "Hang Seng Pearl River Delta Environmental Award", einem von der Hang Seng Bank organisierten Wettbewerb, ausgezeichnet worden. Mit dem Award wird das erfolgreiche Umweltengagement von Fertigungsunternehmen in Hongkong und in der Pearl River Delta (PRD)-Region gewürdigt.

Angela Chau, Marcel de Bruijn und Eric Kwan zeigen stolz die verliehene Urkunde. (v. l. n. r.)

Entscheidende Faktoren für die Auszeichnung mit diesem Umweltpreis sind das herausragende Engagement des Familienunternehmens und die langjährige Umsetzung von Umweltschutzstrategien. Die umweltfreundlichen Praktiken beim Energiesparen und die Maßnahmen gegen Gewässerverunreinigungen haben die Jury überzeugt. Weltweit sind Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen im Arbeitsalltag der Technologiegruppe seit Jahrzehnten eine Selbstverständlichkeit. Bereits seit 1996 sind energieeffiziente und umweltfreundliche Verfahren schriftlich in der Firmenphilosophie von Harting verankert.
Am Wettbewerb um, der unter dem Motto "One Factory - One Year - One Environmental Project" stand, beteiligten sich in diesem Jahr 182 Produktionsunternehmen. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Anwenderbericht

Flexible ERP-Lösung für Formenbauer

Ob Werkzeug- oder Sondermaschinenbauer - projektorientierte Unternehmen haben besondere Anforderungen an ihre Organisation und somit an die eingesetzte PPS- oder ERP-Software. WorkPlan Enterprise von Sescoi ist speziell für solche Branchen...

mehr...
Anzeige

Elektronik-Branche

Sensortrends für 2019

Zum Jahresbeginn wirft der Sensorexperte Captron einen Blick auf die Trends in der Elektronikindustrie 2019. Demnach werden sich die Entwicklungen rund um Digitalisierung, Big Data und Internet of Things weiter in den Branchen niederschlagen und...

mehr...