Märkte + Unternehmen

Harting Electric: Veränderung in der Geschäftsführung

Zum 1. Juli werden mit Sven Holtgrewe und Hartmut Schwettmann zwei langjährige Mitarbeiter der Harting Technologiegruppe in die Geschäftsführung der Harting Electric GmbH & Co. KG, Bereich schwere Steckverbinder, eintreten.

Beide sind seit langen Jahren Mitglieder des Managementteams der Harting Electric und verantwortlich für die konsequent marktnahe Ausrichtung des Unternehmens.

Sven Holtgrewe trat 1991 in das Technologieunternehmen ein und war im Bereich der schweren Steckverbinder in unterschiedlichen Funktionen tätig. Seit 1996 liegt sein Verantwortungsbereich vor allem in der Entwicklung strategischer Märkte sowie in der Betreuung von Kooperationspartnern und den internationalen Landesgesellschaften. Holtgrewe übernimmt innerhalb der Harting Electric die Funktion des Geschäftsführers Marketing/Vertrieb.

Hartmut Schwettmann begann 1984 als Trainee in der Technologiegruppe und übernahm nach erfolgreichem Abschluss des Trainee-Programms verschiedene Funktionen im Bereich Produktmanagement und Produktmarketing. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist seither die Weiterentwicklung und Vermarktung des Produktportfolios im Bereich der schweren Steckverbinder. Schwettmann übernimmt die Position des Geschäftsführers Entwicklung/Produktmarketing.

Anzeige

Bild v.l.: Hartmut Schwettmann, Sven Holtgrewe

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ethernet Switches

Schaltschrank-Platz gut genutzt

Kleiner, schneller, effizienter – das sind die Plug&Play Full Gigabit Ethernet Switches von Harting. Mit den 16 Port Ethernet Switches erfolgt der Aufbau von ergänzender Kommunikationsinfrastruktur innerhalb der Produktionsstätten schnell,...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...