Märkte + Unternehmen

Harting: gewinnt internationalen Design Award

Beim diesjährigen Wettbewerb um den iF product design award hat die internationale Jury den Steckverbinder Han-Yellock der Harting Technologiegruppe mit dem iF product design award 2011 der Kategorie "industry + skilled trades" ausgezeichnet. Der iF award ist seit seiner Einführung im Jahr 1953 ein Markenzeichen für die Auszeichnung guter Gestaltung. "Eine Teilnahme an den iF Wettbewerben zeigt den Willen zur Innovation und den Mut zum Vergleich im Wettbewerb", so die iF International Forum Design GmbH. Hartinghat mit Han-Yelloc einmal mehr seine Innovationskraft unter Beweis gestellt und in Bezug auf das Design eine Vorreiterrolle in der Branche eingenommen.

Auszeichnung mit dem iF product design award: Han-Yellock

Das Design des Han-Yellock überzeugt genauso wie seine technischen Eigenschaften: Bereits zweimal wurde er in diesem Jahr von renommierten Fachzeitschriften zum "Produkt des Monats" gekürt. Die Auszeichnung mit dem iF product design award 2011 zeigt, dass das Design des Han-Yellock auch international seinesgleichen sucht. 1.121 Teilnehmern aus 43 Ländern hatten sich mit ihren Produkten um die awards beworben.

"Das Design des Han-Yellock setzt unseren Anspruch Neues Denken perfekt um und ist in seiner Vollendung gleichsam Ausdruck von Funktionalität. Die Auszeichnung mit dem iF product design award belohnt unseren Mut, ganz neue Wege einzuschlagen. Mit Han-Yellock haben wir bewiesen, dass innovative Verbindungstechnologie nicht nur funktional, sondern auch schön sein kann", so Philip Harting, Vorstand Connectivity & Networks der Harting Technologiegruppe. lg

Anzeige

 

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige