Märkte + Unternehmen

Haas Automation Europe eröffnet neues "Super-HTEC" in Österreich

Es ist nur recht und billig, wenn das größte und vielleicht beeindruckendste Haas Technical Education Centre (HTEC) auch in einem der erfolgreichsten und dynamischsten Gebiete Europas eröffnet wird.

Am 07. Mai 2010 wird das Überbetriebliche Ausbildungszentrum (ÜAZ) in Vorarlberg, in der westlichsten Region Österreichs, offiziell ein HTEC mit nicht weniger als 27 Maschinen seiner Bestimmung übergeben. Diese neue, Maßstäbe setzende Einrichtung ist Bestandteil des ÜAZ-Metall und wird sich in Rankweil im schönen Rheintal befinden. Es ist das vierte in Österreich. Dort sind auch das zweit- und drittgrößte HTEC angesiedelt.

"Wir freuen uns über die Eröffnung des HTEC beim ÜAZ-Metall", betont Bert Maes, HTEC-Koordinator bei Haas Europe, "nicht nur aufgrund der hohen Zahl von Haas-Maschinen, sondern auch, weil es ein gutes Beispiel dafür ist, wie die Zusammenarbeit von Industrie und Bildungswesen das Leben junger Menschen zum Besseren wenden kann."

Das ÜAZ-Metall bietet sozial oder wirtschaftlich benachteiligten Jugendlichen eine praktische Ausbildung an. Jedes Jahr werden in dem HTEC 100 Schüler genau die Erfahrungen sammeln können, die sie für eine erfolgreiche Laufbahn als CNC-Spezialist benötigen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige