Märkte + Unternehmen

Guntamatic entwickelt CO2-neutrale Pelletsheizung mit CoCreate Modeling

Heizungsbau

Per CoCreate-Model- lierung entwickelt: Die neue Brennkammertechnik der Zyklonverbrennung für minimale Staubemission bei hohem Wirkungsgrad. (Bild: Guntamatic)


Bereits zum zweiten Mal wurde das Pellet-Wandgerät Therm, das die Guntamatic Heiztechnik GmbH mit der 3D-CAD-Modellierungsumgebung CoCreate entwickelte, mit einem Innovationspreis ausgezeichnet − diesmal mit dem oberösterreichischen Innovationspreis bei der Energiesparmesse in Wels. Der Clou der nach dem Umstieg von einer 2D- auf die 3D-Entwicklungsumgebung von Grund auf neu entwickelten, ökologischen Heizungsanlage ist ihre kompakte Bauweise, die auch Kunden mit geringem Platzangebot den Zugang zu erneuerbarer und CO2-neutraler Heizenergie eröffnet. Erste Vorversuche für ein möglichst kleines Pelletsgerät hatten zur Entwicklung der neuen Brennkammertechnik geführt, die inzwischen auch patentiert wurde. Wie die Anlage selbst jedoch letztlich aussehen sollte, war zu Anfang völlig offen. Vom ersten Entwurf bis zum jetzigen Wandgerät gab es mehrere radikale Überarbeitungen, die mit dem ursprünglichen 3D-Modell kaum mehr etwas gemein haben. „Die Möglichkeit, in der expliziten Modellierung Ideen schnell auszuprobieren, haben wir bei der Entwicklung des Therm zu schätzen gelernt“, sagt Projektleiter Christoph Ebetshuber. -mc-

Parametric Technology GmbH, Unterschleißheim Tel. 089/32106-0, http://www.ptc.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige