ERP-Software

Auszeichnung für Proalpha

Der deutsche Softwarehersteller Proalpha ist vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) mit dem Gütesiegel "Software Made in Germany" prämiert worden. Dr. Oliver Grün, BITMi-Präsident und Vorstand der Grün Software AG, überreichte die Auszeichnung an Proalpha-Geschäftsführer Dr. Friedrich Neumeyer. Das ERP-System der Westpfälzer zeichnet sich laut Grün vor allem durch Anwenderfreundlichkeit, Flexibilität, ein durchdachtes Design und Kosteneffizienz aus. "Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. verleiht das Gütesiegel 'Software Made in Germany', um die Qualität deutscher Softwareprodukte zu unterstreichen", heißt es in der Laudatio des BITMi-Präsidenten. "Die Unternehmenslösung proALPHA vereint alle Eigenschaften, die eine erfolgreiche Software auch international benötigt."

Proalpha erhielt das Gütesiegel „Software Made in Germany“.

Mit ihrer flexiblen und auf internationales Wachstum ausgelegten ERP-Software und einer Expertise von mehr als 20 Jahren unterstützt die Proalpha-Gruppe auch das Unternehmenswachstum ihrer Kunden. Die serviceorientierte Integrationsplattform vernetzt unterschiedliche IT-Infrastrukturen, integriert Geschäftspartner und wickelt Unternehmensprozesse schnell und effektiv ab. -sg-

Proalpha Software, Weilerbach, Tel. 06374/800-0, www.proalpha.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

ERP-Software

Weniger Klicks, mehr Effizienz

Sage veröffentlicht ein neues Release der Unternehmenssoftware 100c. Durch die neue Benutzeroberfläche lassen sich Aufgaben laut Hersteller mit deutlich weniger Klicks erledigen. Darüber hinaus verkürze die übersichtlichere Gestaltung die...

mehr...

Cloud/ERP

Cosmo in der Cloud

Die Cosmo Consult-Gruppe, Europas größter Microsoft ERP-Partner, hat seit dem 30. Juni 2016 den Status eines Microsoft Cloud Solution Providers (CSP). Erste Aufträge konnte Cosmo Consult nun bereits vermelden.

mehr...

ERP-System

Gut beraten - gut gewählt

Die Hermann Paus Maschinenfabrik GmbH in Emsbüren will mit einer seit November 2015 laufenden Einführung des ERP-Systems von der ams-group die im Auswahlverfahren ermittelten Nutzenpotenziale heben.

mehr...
Anzeige

ERP-Software

Neuer Kapitalgeber bei Epicor

Der amerikanische ERP-Hersteller Epicor mit deutscher Niederlassung in Frankfurt am Main hat einen neuen Kapitalgeber: Die globale Investmentgesellschaft KKR hat die Firmenanteile von Apax Partners übernommen.

mehr...