Märkte + Unternehmen

GRW Gebr. Reinfurt: Laborleistungen auf dem neuesten Stand der Technik

Bei den hochpräzisen Miniaturkugellagern von GRW Gebr. Reinfurt GmbH & Co. KG, Rimpar, kommt es vor allem auf eine hohe Qualität der verwendeten Materialien und Schmierstoffe sowie auf den Einsatz verlässlicher Verfahren an: Das Know-how hierzu erwirbt und erprobt das Unternehmen in seinem neuen hauseigenen Labor mit Geräten und Einrichtungen auf dem aktuellen Stand der Technik in Analytik und Chemie. Damit sichert die GRW die Güte ihrer Hochpräzisionskugellager sowie eine stete Weiterentwicklung ihres Produktportfolios. Diese Fachkompetenz und das moderne Labor-Equipment können nun auch andere Firmen nutzen: Aufgrund der großen Nachfrage von Kundenseite stellt das Unternehmen seine Einrichtung und deren Leistungen jetzt auch Dritten zur Verfügung. Die analytischen und chemischen Laborleistungen von GRW reichen von allgemeiner Analytik und Schmierstoffanalyse über die Oberflächenbehandlung und Korrosionsprüfung von metallischen Bauteilen bis hin zu medizintechnischen Hygienebehandlungen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Miniaturkugellager

Den Käfig voller Kugeln

hat das Unternehmen GRW Gebr. Reinfurt nach eigenen Angaben „revolutioniert“. Genauer gesagt: Den Käfig von Minitaturkugellagern. Mit Hilfe der Werkstoff-Kombination PAI-PTFE-CG erhöht der Produzent von Miniaturkugellagern die...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...