Märkte + Unternehmen

Großformatdrucker: Neue ImagePrograf-Modelle für CAD-Markt

Canon baut sein Großformatdrucker-Sortiment mit zwei neuen Modellen aus: ImagePrograf iPF765 und iPF760 lassen sich optional mit einer multifunktionalen Erweiterung ausstatten und bieten Ingenieur- oder Konstruktionsbüros damit mehr Effizienz beim Drucken und Scannen von großformatigen Dokumenten. Die beiden 36-Zoll-Modelle (91,4 cm) verfügen über zahlreiche neue Funktionen, die darauf ausgerichtet sind, Zeit zu sparen und Arbeitsabläufe zu optimieren. Dazu zählen ein Ablagekorb für Plots im DIN-A1-Format, der sicherstellt, dass Ausdrucke knick- und faltenfrei gesammelt werden, sowie eine verbesserte Druckverwaltung. Das iPF765-Modell, das den ImagePrograf iPF755 ersetzt, verfügt über eine 250-GB-Festplatte mit einem speziell für die Dateiverarbeitung reservierten Speicher von 32 GB. So wird der Workflow im Netzwerk optimiert und die Verarbeitung großformatiger Dokumente mit komplexen Bildelementen beschleunigt. Zum Lieferumfang beider Drucker gehören Softwarelösungen sowohl für den Schilderdruck als auch für den allgemeinen Büroeinsatz. Damit lassen sich technische Dokumente mit einer Auflösung von bis zu 2.400 x 1.200 dpi drucken.-mc-

Über ein Bedienmenü mit benutzerfreundlichen Funktionen und den Verwaltungsmodus lässt sich der Energy-Star-zertifizierte ImagePrograf iPF760 leicht und sicher bedienen. (Bild: Canon)

Canon Deutschland GmbH, Krefeld
Tel. 02151/345-0, www.canon.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige