Märkte + Unternehmen

Grafikkarte: Nvidia beschleunigt energieeffizient CAD-Anwendungen

Nvidias Quadro 400 ist speziell für professionelle Anwendungen wie etwa Autodesks Autocad gedacht und soll gegenüber High-End-Consumer-Grafikkarten die fünffache Leistung bringen, je nach Anwendung sogar das Zehnfache. Dabei soll die Grafikkarte aber sehr energieeffizient sein. Nach Angaben des Herstellers benötigt sie weniger als 35 Watt und findet mit ihrer kompakten Bauweise auch Platz in Systemen mit kleinem Formfaktor. Ausgestattet mit einem 512 MB großen DDR3-Arbeitsspeicher ermöglicht der Quadro-400-Prozessor die gleichzeitige Arbeit mit einer großen Zahl an Konstruktionsmodellen. Mit einer 30-bit-Color-Engine (10 bit je Farbe) bietet die GPU zudem eine hohe Farbechtheit mit einer Bandbreite von über einer Milliarde Farbvariationen. Die Quadro 400 ist für die wichtigsten professionellen Anwendungen optimiert und zertifiziert.-co-

Die Quadro 400 verfügt über einen 512 MB großen DDR-3-Arbeitsspeicher. (Bild: Nvidia)

Nvidia Corporation, München
Tel. 089/6283500-29, www.nvidia.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige