Übernahme

Gleason übernimmt KISSsoft AG

Die Gleason Corporation teilt mit, dass sie die Firma KISSsoft AG mit Sitz in Bubikon, Schweiz übernommen hat. KISSsoft ist ein Marktführer in der Entwicklung von Auslegungssoftware für Verzahnungen und Getriebe und bedient Kunden in vielen unterschiedlichen Industriebereichen weltweit.

Dr. Ulrich Kissling, Gründer und Geschäftsführer der KISSsoft AG, äussert sich dazu: “Wir sind über die zukünftige Partnerschaft mit Gleason sehr glücklich. Gleasons Mission der Total Gear Solutions, die bekannten Stärken im Kegelraddesign und die Position als Marktführer für Produktions- und Messsysteme von Verzahnungen – wir wollten diese Gelegenheit, unseren Kunden neue Lösungen anzubieten, keinesfalls ungenutzt verstreichen lassen. Darüberhinaus werden Gleasons globale Reichweite und die langfristigen Kundenbeziehungen in der Verzahnungsindustrie neue Türen für unsere Produkte öffnen.”

John J. Perrotti, President und Chief Executive Officer der Gleason Corporation, merkt zudem an: “Mit der Vereinigung von KISSsoft und Gleason werden bedeutende Synergieeffekte freigesetzt und wir können unseren Kunden jetzt einen erheblichen Mehrwert durch die direkte Verbindung von Entwurfs- und Produktions-Know-how anbieten. Der Zusammenschluss eröffnet das Potential, die Design-Effizienz und die optimale Herstellmethode für neue Designs radikal zu verbessern. Das KISSsoft-Team hat einen grossen Stamm loyaler Kunden aufgebaut und wir freuen uns darauf, diese Kunden in Zukunft zusammen mit KISSsoft zu bedienen.”

Anzeige

Das Management-Team und die gesamte Belegschaft von KISSsoft werden in unveränderter Form übernommen und stehen den Kunden weiterhin wie gewohnt zur Seite.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Simulationssoftware

Noch intuitiver arbeiten

Auf der HMI startet Fluidon das Preview-Programm für die Simulationssoftware DSH Plus 4 mit einer ersten Alpha-Version. Interessierte erhalten so die Möglichkeit, frühzeitig einen Blick auf die bisher größte Überarbeitung von DSH Plus zu werfen.

mehr...

Simulation

Cadfem zeigt Exponate namhafter Kunden

Der Berechnungsspezialist Cadfem präsentiert sich auf der Hannover Messe in ungewöhnlicher Weise: „Das Haus der Simulation“ macht begreifbar, dass viele Gegenstände aus dem Alltag erst durch Simulation zu dem wurden, was sie sind, nämlich nützliche...

mehr...

Simulationssoftware

Ideale Randbedingungen

Der Simulationsspezialist Cadfem zeigte auf der Intec die neue Softwareversion Ansys 18. Ein Schwerpunkt der Weiterentwicklung liegt auf Ansys AIM, einer Software, mit der die Simulation eines Produktes in allen physikalischen Disziplinen auf...

mehr...