Märkte + Unternehmen

Gildemeister erhält Aufträge im Wert von 163,4 Mio Euro

Mit einem Auftragseingang von 163,4 Mio Euro und 530 verkauften Maschinen zieht Gildemeister eine positive Bilanz aus der Traditions- Hausausstellung in Pfronten (Vorjahr: 107,7 Mio Euro). Das Ergebnis aus dem am Samstag zu Ende gegangenen Branchen-Highlight bestärkt den guten Jahresauftakt. Mit der erfolgreich verlaufenen Traditions-Messe ist das Unternehmen gut in das Jahr 2012 gestartet. Auf der Haussaustellung in Pfronten wurden insgesamt 63 Exponate, darunter 6 Weltpremieren, präsentiert. 5.113 nationale und internationale Fachbesucher informierten sich über ganzheitliche Lösungen für zukunftsweisende Fertigungsprozesse. Auf großes Interesse stießen die exklusiven Technologie-Seminare der Bereiche "Medical", "Aerospace", "Automotive", "Energy Solutions" und "XXL-Maschinen"; die Mega-Dreh- und Fräszentren zählten zu den Publikumsmagneten. Weitere Impulse erwarten wir von den kommenden Events - der Metav in Düsseldorf (28.02.-03.03.2012) und der Simtos in Seoul (17.04.-22.04.2012). lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Horizontal-Bearbeitungszentren

Produktiv zerspanen

Der Lohnfertiger Schubert + Edelmann produziert im schwäbischen Bartholomä hauptsächlich einbaufertige Komponenten für die individuell entwickelten Verpackungsmaschinen der Gerhard Schubert GmbH. Darüber hinaus werden langjährige Kunden aus den...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige