Märkte + Unternehmen

Gildemeister erhält Aufträge im Wert von 163,4 Mio Euro

Mit einem Auftragseingang von 163,4 Mio Euro und 530 verkauften Maschinen zieht Gildemeister eine positive Bilanz aus der Traditions- Hausausstellung in Pfronten (Vorjahr: 107,7 Mio Euro). Das Ergebnis aus dem am Samstag zu Ende gegangenen Branchen-Highlight bestärkt den guten Jahresauftakt. Mit der erfolgreich verlaufenen Traditions-Messe ist das Unternehmen gut in das Jahr 2012 gestartet. Auf der Haussaustellung in Pfronten wurden insgesamt 63 Exponate, darunter 6 Weltpremieren, präsentiert. 5.113 nationale und internationale Fachbesucher informierten sich über ganzheitliche Lösungen für zukunftsweisende Fertigungsprozesse. Auf großes Interesse stießen die exklusiven Technologie-Seminare der Bereiche "Medical", "Aerospace", "Automotive", "Energy Solutions" und "XXL-Maschinen"; die Mega-Dreh- und Fräszentren zählten zu den Publikumsmagneten. Weitere Impulse erwarten wir von den kommenden Events - der Metav in Düsseldorf (28.02.-03.03.2012) und der Simtos in Seoul (17.04.-22.04.2012). lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Horizontal-Bearbeitungszentren

Produktiv zerspanen

Der Lohnfertiger Schubert + Edelmann produziert im schwäbischen Bartholomä hauptsächlich einbaufertige Komponenten für die individuell entwickelten Verpackungsmaschinen der Gerhard Schubert GmbH. Darüber hinaus werden langjährige Kunden aus den...

mehr...
Anzeige