Märkte + Unternehmen

Geis-Gruppe investiert

Die Geis-Gruppe nimmt ein Logistik- und Technologiezentrum im fränkischen Forchheim in Betrieb. Der international tätige Logistikdienstleister hat dafür das dieses Jahr schließende Werk des Hygieneartikel-Herstellers Kimberly-Clark erworben.
Das Objekt verfügt über rund 30.000 Quadratmeter für Logistik, Fulfillment und Pro-duktion sowie 4.000 Quadratmeter für Büros und Verwaltung. Ein vollautomatisches Hochregallager mit vier Gassen und 10.700 Palettenstellplätzen sowie eine Tiefga-rage mit über 300 Stellplätzen gehören ebenso zum Objekt.

Links: http://www.geis-group.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige