Märkte + Unternehmen

GEFCO Deutschland: neuer Niederlassungsleiter Bremen

Vorgänger Harald Ertel wurde zum Leiter von GEFCO Hamburg ernannt.
Rexa ist damit für den Ausbau des Bremer GEFCO-Standortes verantwortlich. Zu seinem Aufgabenbereich gehört auch die weitere Entwicklung des neuen Geschäftsbereichs Luft- und Seefracht, der seit Sommer dieses Jahres zum Portfolio des Unternehmens gehört. Hierbei unterstützt Rexa Torsten Dahl, der seit Juli für See- und Luftfracht bei GEFCO zuständig ist.
Harald Ertel (46), der mit dem Eintritt Rexas bei GEFCO von Bremen nach Hamburg wechselte, hatte im November letzten Jahres die Leitung der Bremer Niederlassung übernommen, nachdem er zuvor als Geschäftsführer bei der Spedition Harry Müller in Bremen angestellt war. In Hamburg zeichnet sich Ertel unter anderem für den Aufbau eines Seefracht- Gates nach Osteuropa verantwortlich.

Links: http://www.gefco.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Gesamtanlageneffektivität auswerten und verbessern

Eine wichtige Kennzahl zur Messung der Wertschöpfung einer Produktionsanlage ist die Overall Equipment Effectiveness (OEE), die hierzulande Gesamtanlageneffektivität (GAE) genannt wird. Da erfolgreiche Verbesserungsansätze in der Produktion abhängig von einem zeitnahen Informationsaustausch über die GAE sind, bietet der Kennzeichnungsanbieter Bluhm Systeme seinen Kunden entsprechend vernetzte Soft- und Hardwarelösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

The Summit

Schlüsselübergabe bei ifm

Die Gesellschafter der Siegener ifm-Töchter feierten bei der offiziellen Schlüsselübergabe gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft den Abschluss des Bauprojekts The Summit im Siegener Gewerbegebiet Martinshardt.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Kameragestützte Laserbeschriftung mit CPM
Der Einsatz von Vision-Systemen zur Bilderfassung und -verarbeitung ist ein wichtiges Werkzeug zur Prozesskontrolle und -optimierung. Entsprechend der Objektvielfalt bietet ACI kundenspezifisch angepasste Kameralösungen an.

 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige