Märkte + Unternehmen

Gefco: Niederlassung unter neuer Leitung

Uwe Lange hat die Leitung der Gefco-Niederlassung in München übernommen. Er löst damit Alexander Rahm ab, der sich neuen Aufgaben außerhalb des Unternehmens widmen wird.

Der neue Niederlassungsleiter hat sich für die Niederlassung München den Auf- und Ausbau internationaler Verkehre für Industrie und Handel mit Schwerpunkt Süd- und Osteuropa sowie weiterer Logistikdienstleistungen im Rahmen des Produktportfolios zum Ziel gesetzt. Er verfügt über langjährige Berufserfahrung in der Speditions- und Logistikbranche und war bei zahlreichen namhaften Unternehmen in Führungsposition tätig.

Seit seinem Einstieg bei der Gefco Deutschland GmbH 2003 übernahm Lange unter anderem die Regionalleitung Süd und die Geschäftsführung der Stückgutkooperation CargoConcept, von der sich das Unternehmen im vergangenen Jahr trennte. Zuletzt war er als Leiter Nationales Netzwerk tätig.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

Unternehmensakquisen

Zwei Blickwinkel: Akquisewellen

Im Markt ist gerade viel Geld im Umlauf. Und es wird genutzt: für Unternehmensakquisen. Was aber bewegt Firmen dazu, eine andere zu übernehmen? Die Chefredakteure von SCOPE und materialfluss haben sich dazu ihre eigenen Gedanken gemacht.

mehr...