Märkte + Unternehmen

Gebäudetechnik-Messe in Frankfurt

Die internationale Fachmesse für Architektur und Technik Light+Building öffnet kommendes Jahr wieder in Frankfurt am Main ihre Tore. Die Veranstaltung ist drauf und dran, sich als Leitmesse in diesem Marktbereich zu etablieren. Denn bereits 2004 kamen etwa 116.000 Besucher und davon fast 30 Prozent aus dem Ausland, um fast 2000 Aussteller zu finden. Die Messe präsentiert Produkte und Lösungen aus Beleuchtungstechnik, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation. Das schließt die Sicherheits- und Netzwerktechnik mit ein. Für Planer, Architekten, das Handwerk und alle Gebäudeautomatisierer ist die Light+Building das Top-Ereignis in 2006. Wer allerdings auch zur Hannover Messe reisen muss, wird ein Terminproblem lösen müssen. Die Light+Building findet von 23. bis 27.April statt.
ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige

Produktion und Verwaltung

R+W baut neue Zentrale

Nur wenige hundert Meter vom aktuellen Standort entfernt hat sich R+W in Wörth am Main eine Fläche von rund 6.500 Quadratmeter gesichert. Hier wird, mit über 2.500 Quadratmeter Produktions- und 1.000 Quadratmeter Bürofläche, die neue...

mehr...