Märkte + Unternehmen

Führungswechsel bei den "Hugendubel Innenarchitekten"

Die "Hugendubel Architekten" öffnen sich unter neuer Führung und der Neufirmierung "Matthias Franz Innenarchitekten" neuen Markenwelten und Großfilialisten auch außerhalb der Buchbranche Matthias Franz, der langjährige Geschäftspartner von Architekt Jürgen Tillmann-Stöter & Manfred Kaiser, hat zu Beginn des Jahres die Geschäfte des 1973 gegründeten Münchner Architekturbüros übernommen. Mit der neuen Führung öffnet sich das Büro, das seit vielen Jahren seinen Schwerpunkt auf die Innenarchitektur von Buchhandlungen gesetzt hat, jetzt auch für andere Branchen. Die "Hugendubel Architekten" werden sich mit ihrer 30-jährigen Erfahrung und Fachkompetenz für Großfilialisten zukünftig auch anderen starken Marken im Handel - auch außerhalb des Buchhandels zuwenden. Ebenso ist das vorhandene Knowhow auf Hotel- und Gastronomieketten übertragbar.

Weitere Informationen zu Matthias Franz Innenarchitekten unter: http://www.matthiasfranz.de.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IBM Cloud

Mendix stellt neue Plattformerweiterung vor

Die neue Plattformerweiterung von Mendix in IBM Cloud wurde optimiert und Cloud-nativ mit IBM Cloud-Services integriert. Die Cloud-Architektur unterstützt die Kubernetes-Containerisierung des IBM-Ökosystems, wodurch Zugriff auf die Funktionen von...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...