Märkte + Unternehmen

Fredenhagen und Stotz: Strategische Allianz

Die Fredenhagen-Gruppe, Spezialist für schlüsselfertige, vernetzte Materialfluss- und Handlingslösungen im industriellen Anlagenbau mit Stammsitz in Offenbach am Main, wurde mit Wirkung vom 01. Januar 2008 von der Firma Stotz Fördersysteme, einer Beteiligung der KV Capital in Berlin, übernommen. KV Capital ist eine auf Langzeitinvestments im Mittelstand ausgerichtete deutsche Beteiligungsgesellschaft, die ihre Unternehmensanteile ausschließlich mit eigenem Kapital finaziert. Der ganzheitliche Ansatz der Gesellschaft schließt neben dem finanziellen Engagement auch die aktive Managementutnerstützung und Wahrnehmung operativer Verantwortung in den erworbenen Unternehmen ein.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...