Märkte + Unternehmen

Framo Morat: erhält von 3M die Auszeichnung "Lieferant des Jahres 2009"

Das mit und für 3M ESPE entwickelte Gerät dosiert und mischt zwei zähe, pastenartige Substanzen auf Knopfdruck automatisch im richtigen Verhältnis und in der gewünschten Menge.

Framo Morat GmbH & Co. KG hat vom führenden Unternehmen für Dentaltechnik 3M ESPE AG, Seefeld die Auszeichnung "Lieferant des Jahres 2009" erhalten. Framo Morat setzte sich unter 1.500 Lieferanten in den Kategorien Qualität, Liefertreue und Innovation mit Bestbewertung durch. "Dieser Preis ist eine Anerkennung für jeden einzelnen Mitarbeiter von Framo Morat. Wir sind stolz auf unsere Leistung", so die Geschäftsführer Uwe Beushausen und Gökhan Balkis. Das mit und für 3M ESPE entwickelte Gerät dosiert und mischt zwei zähe, pastenartige Substanzen auf Knopfdruck automatisch im richtigen Verhältnis und in der gewünschten Menge. Die Herausforderung für Framo Morat bestand darin, den Antrieb für ein Nachfolgemodell zu konstruieren, das leiser und kleiner, aber dabei doppelt so leistungsfähig sein sollte wie der Vorgänger. Framo Morat in Eisenbach/Hochschwarzwald ist mit rund 330 Mitarbeitern in drei Geschäftsfeldern erfolgreich tätig: Zahnradtechnik, Schneckenradsätze und komplette Antriebssysteme. Auf ihre langjährige Erfahrung und des modernen Maschinenparks aufbauend, übernimmt Framo Morat den kompletten Prozess von der Antriebs-Idee, Entwicklung & Konstruktion bis hin zum Prototypenbau, Fertigung und Montage. Neben den klassischen Bereichen, wie dem Maschinenbau, der Reha- und Medizingerätetechnik ist Framo Morat in den wachsenden Branchen wie dem Bereich der regenerativen Energien als zuverlässiger und leistungsfähiger Partner bekannt. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige