Märkte + Unternehmen

Fränkischen Rohrwerke: Auszeichnung

Für ihr Zweigwerk im brandenburgischen Schwarzheide bekamen die Fränkischen Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG am 16.09.06 den Großen Preis des Mittelstandes verliehen. Die von der Oskar-Patzelt-Stiftung zum zwölften Mal ausgeschriebene Auszeichnung gilt als deutschlandweit bedeutendster Wirtschaftspreis. Begründet wurde die Entscheidung vom Juroren-Team der Oskar-Patzelt-Stiftung mit der hervorragenden Entwicklung des Unternehmens, dem hochmotivierten und leistungsstarken Team im Werk Schwarzheide, der Zahl der geschaffenen und vor allem sicheren Arbeits- und Ausbildungsplät-ze und dem hohen Engagement für die Region.

Links: http://www.fraenkische.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Rohrverbinder

Federleicht

Für Anwendungen bei denen Gewicht eingespart werden muss, hat die Fränkische Industrial Pipes (FIP) die Familie der Wellrohrverbindungselemente um das Slim-Fix-Programm erweitert. T-Slim-Fix ist ein einteiliger, außen greifender Wellrohrverbinder...

mehr...
Anzeige

Gesamtanlageneffektivität auswerten und verbessern

Eine wichtige Kennzahl zur Messung der Wertschöpfung einer Produktionsanlage ist die Overall Equipment Effectiveness (OEE), die hierzulande Gesamtanlageneffektivität (GAE) genannt wird. Da erfolgreiche Verbesserungsansätze in der Produktion abhängig von einem zeitnahen Informationsaustausch über die GAE sind, bietet der Kennzeichnungsanbieter Bluhm Systeme seinen Kunden entsprechend vernetzte Soft- und Hardwarelösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Kameragestützte Laserbeschriftung mit CPM
Der Einsatz von Vision-Systemen zur Bilderfassung und -verarbeitung ist ein wichtiges Werkzeug zur Prozesskontrolle und -optimierung. Entsprechend der Objektvielfalt bietet ACI kundenspezifisch angepasste Kameralösungen an.

 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige