zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Märkte + Unternehmen

Flächenmodellierungstool: Transcat PLM unterstützt WMF

WMF setzt seit vielen Jahren auf die Icem-Surf-Software, um den hohen Anforderungen stellt an Oberflächenqualität, Styling und Produktdesign gerecht zu werden. (Bild: WMF)

Das Modellbauatelier der WMF AG hat auf Version 4.11 der Icem-Surf-Software umgestellt, die die Datenintegrität verbessert und den Datenaustausch zwischen den verschiedenen in der Produktentwicklung eingesetzten Systemen vereinfacht.

Die Software gehört seit über 20 Jahren zu den Class-A-Flächenmodellierungstools und ist eine Ergänzung zur bestehenden CAD-Umgebung, um den Workflow auch bei zunehmender Komplexität der Produkte dem Entwicklungsprozess anzupassen. Die Migration wurde mit Hilfe des langjährigen WMF-Partners Transcat PLM durchgeführt. Als gold-zertifizierter Premium-Partner von Dassault Systems verfügt Transcat PLM über eine hohe Wissenstiefe im Bereich der Designflächenmodellierung. Trasncat PLM übernahm auch die notwendige Schulung der WMF-Mitarbeiter. -mc-

Transcat PLM, Karlsruhe, Tel. 0721/97043-0, http://www.transcat-plm.com

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Produktentwicklung

Flächenmodellierung vereinfachen

Anwender, denen Catias Flächenmodellierungstools Icem zu viele Funktionen bietet, finden nun in der „kleine Schwester“ eine Lösung. In dem Produkt Mechanical Surface Refinement (SRF) wurden einige Funktionen und Features von Catia-Icem ausgewählt.

mehr...

Software

Class-A-Flächen für jedermann

Firmenübernahmen sind im CAx-Bereich keine Seltenheit, doch hin und wieder lösen sie auch die Neugründung von Unternehmen aus. Der Mathematiker Michael Wieczorek und der Kraftfahrzeugtechnik-Ingenieur Peter Salzmann waren lange Jahre an der...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...