Märkte + Unternehmen

Fitnesskur für das Produktprogramm

BCT, Spezialist für Softwarelösungen und Dienstleister, veranstaltet am 8.10.2009 in Stuttgart ein kostenloses Seminar zur Pflege des Produktprogramms. Den Teilnehmern soll gezeigt werden, welche Maßnahmen sie ergreifen und welche Methoden und Technologien sie für diese Pflege einsetzen können. Anhand von praktischen Anwendungstipps soll eine Bereinigung der Produktpalette und Generierung von Produktbaukästen durch Funktionsoptimierung, Modularisierung, Standardisierung und Variantenreduzierung demonstriert werden.

Außerdem verspricht der Veranstalter Tipps für die Reduzierung der durchschnittlichen Entwicklungszeiten, die Reduzierung der Lieferanten, Reduzierung von Durchlauf-, Material- und Herstellkosten und die Montageoptimierung. Anhand von konkreten Beispielen aus bisherigen Projekten bei Unternehmen wie Airbus, Bosch Siemens Hausgeräte und Siemens Power Generation soll den Teilnehmern außerdem aufgezeigt werden, welche Einsparungspotenziale erreichbar sind:

  • Engineering Stunden: -73%
  • Materialkosten: -28%
  • Fertigungsstunden: -67%
  • Anzahl Lieferanten: -87%
  • Tage Inbetriebsetzung: -80%
  • Time-to-market: -78%

Weitere Informationen zur Agenda und Ameldung finden Sie hier.

Anzeige

BCT Technology AG, Willstätt
Tel. 0 78 52/996-0, www.bct-technology.com

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige