Märkte + Unternehmen

Feintool International Holding AG: Wechsel im Verwaltungsrat

An der Feintool Generalversammlung vom 26. Januar 2010 wird Michael Pieper sein Mandat im Verwaltungsrat der Feintool International Holding AG nicht erneuern. An seiner Stelle soll Dr. Michael Soormann, ab 1. Januar 2010 Konzernleitungsmitglied der Franke Artemis Gruppe und zuständig für Strategische Beteiligungen, in den Verwaltungsrat der Feintool International Holding AG Einsitz nehmen.
Michael Pieper wird sich zukünftig stärker auf die neue Organisation der Franke Artemis Gruppe konzentrieren. An seiner Stelle soll Dr. Michael Soormann in den Verwaltungsrat des Technologieunternehmens Feintool gewählt werden. Der 51-jährige gebürtige Deutsche Dr. Michael Soormann ist ab 1. Januar 2010 Konzernleitungsmitglied der Franke Artemis Gruppe und zuständig für Strategische Beteiligungen, zu welcher auch diejenige an der Feintool International Holding AG zählt. Der ausgebildete Betriebswirtschafter mit Doktorat in Staatswissenschaften ist seit rund zwei Jahren in der Franke Gruppe als Direktor tätig. Er hatte zuvor über zehn Jahre bei MBT/Degussa/BASF Construction Chemicals Schweiz AG verschiedene Führungsfunktionen ausgeübt.
Die Beteiligung, die die Franke Artemis Gruppe an der Feintool International Holding AG seit Jahren hält, bleibt bei diesem geplanten Wechsel unverändert.
Der Verwaltungsratspräsident der Feintool International Holding AG, Alexander von Witzleben, bedauert die Entscheidung von Michael Pieper: "Der Verwaltungsrat hat jedoch volles Verständnis für diese unternehmerische Prioritätensetzung. Wir danken Michael Pieper für die Unterstützung, vor allem in unserem schwierigen Geschäftsjahr 2008/2009, und die erfolgreiche Arbeit, die er für das Unternehmen während der vergangenen zwei Jahre geleistet hat. Auch freuen wir uns, mit Dr. Michael Soormann eine bekannte Persönlichkeit aus dem obersten Führungskreis der Franke Artemis Gruppe als Kandidaten für die Wahl zum Verwaltungsrat vorstellen zu dürfen."

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IBM Cloud

Mendix stellt neue Plattformerweiterung vor

Die neue Plattformerweiterung von Mendix in IBM Cloud wurde optimiert und Cloud-nativ mit IBM Cloud-Services integriert. Die Cloud-Architektur unterstützt die Kubernetes-Containerisierung des IBM-Ökosystems, wodurch Zugriff auf die Funktionen von...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...