Märkte + Unternehmen

Farnell unterstützt Schlafhorst

Die Farnell GmbH unterstützt Schlaforst mit einer Spende von 5.000 Euro. Das Geld dient zur Förderung von arbeitslosen Jugendlichen zwischen 16 und 25 Jahren und gibt ihnen die Möglichkeit der Beschäftigung und Qualifizierung.

Schlafhorst hat zusammen mit anderen Firmen sich zur Aufgabe gemacht, arbeitslose Jugendliche in Arbeits- oder Ausbildungsverhältnisse einzugliedern, Arbeitsangebote und Qualifizierungsmöglichkeiten im Rahmen von Qualifizierungsarbeitsbeschaffungsmaßnahmen des SPR anzubieten, junge Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten oder Lernbehinderungen zu stabilisieren und Mitarbeiter mit dem Ziel einer besseren Vermittlungschance auf dem Ersten Arbeitsmarkt zu fördern.

Mit dem Spendengeld wird Schlafhorst einen Beamer und ein DVD-Gerät kaufen sowie einen Teil gruppendynamischer Übungen im Kletterpark finanzieren. Der Rest wird als Zuschuss für Materialien für den Schulunterricht sowie Arbeitsgeräte für die praktische, handwerkliche Arbeit investiert.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IBM Cloud

Mendix stellt neue Plattformerweiterung vor

Die neue Plattformerweiterung von Mendix in IBM Cloud wurde optimiert und Cloud-nativ mit IBM Cloud-Services integriert. Die Cloud-Architektur unterstützt die Kubernetes-Containerisierung des IBM-Ökosystems, wodurch Zugriff auf die Funktionen von...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...