Märkte + Unternehmen

ESCHA: Tochterunternehmen gegründet

Die ESCHA Bauelemente GmbH gründet ein Tochterunternehmen in den USA, im Bundesstaat Minnesota. ESCHA Inc. wird ab Januar 2008 seine Produktion starten. Die Aufgaben des Unternehmens sind die Erstellung von Werkzeugen und die Produktion von Kunststoff-Einzelteilen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Windkraft-Steckverbinder

Spezifische Ansprüche

müssen die in Windkraftanlagen eingesetzten Steckverbinder erfüllen. Dazu gehören hohe Vibrationsbelastung innerhalb der Anlage und der von der Windkraftindustrie geforderte Blitzschutz. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, wird für die...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...