Erfolgsfaktoren Flexibilität und Unabhängigkeit

Kübler ist Top Job Arbeitgeber 2014

Als mittelständisches Familienunternehmen mit klarem Bekenntnis zum Standort Deutschland und gleichzeitig inzwischen sieben Töchterunternehmen weltweit, ist Kübler nicht nur ein wichtiger Arbeitgeber der Region rund um Villingen-Schwenningen, sondern will mit seiner Kübler Kaizen Kultur auch Vorbild sein. Ein Porträt.

Die Kübler-Geschäftsführung und Personalleitung nahm Ende Juni stellvertretend für alle Mitarbeiter beim Deutschen Mittelstands-Summit in Essen die Auszeichnung Titel Top Job Arbeitgeber 2014 entgegen.

"Kontinuierliche Verbesserungsprozesse und stete Veränderungen schaffen Nachhaltigkeit in der Qualität und bringen vielfältigen Nutzen für unsere Kunden", so die beiden Geschäftsführer, Gebhard und Lothar Kübler. "Innovationen sehen wir aus den Stiefeln unserer Kunden, dies und hohe Flexibilität wird in Zukunft DER Erfolgsfaktor sein", davon sind die Geschäftsführer überzeugt. "Wir haben eine sehr flexible "Mannschaft" mit vielen innovativen Ideen; diese Eigenschaften schätzen unsere Kunden und sind Grundlage für stetiges Wachstum", so Lothar Kübler.

In den letzten 10 Jahren konnte Kübler seinen Umsatz beinahe um das 2,5 fache steigern, obwohl es auch schwache Jahre gab, wie 2009. "Dabei sind wir immer unabhängig geblieben, auch von Fremdkapital, und so soll es auch bleiben", betont die Geschäftsleitung.

Visionen zu "Kübler 2020", klare Ziele, flexible Firmenstrategien aber oft auch unkonventionelle Entscheidungen treiben die Unternehmensgruppe voran. An der Spitze die beiden Eigentümer, Gebhard und Lothar Kübler, richten ihren Fokus verstärkt auf das Kübler Wertschöpfungssystem: einfach gesagt, was nicht dem Kunden dient wird hinterfragt und sogar weggelassen. Einfachheit ist das Prinzip, wonach sich die Kübler Mannschaft ausrichtet, eine wohltuender Grundsatz in einer immer komplexer werdenden Geschäftswelt.

Anzeige

Die Wachstumskurve mit ca. 30% Mitarbeiterzuwachs in den letzten drei Jahren zeigt ebenso deutlich nach oben und verpflichtet. Auch die Personalabteilung bei Kübler strebt nach ständigen Verbesserungen und fokussiert ganz stark das Wohl und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter/innen. Ein Beispiel ist der diesjährige Gesundheitstag: bei mehr als 20 gesunden Aktionen konnten alle Küblerianer/innen ihr Wissen rund um gesunde Ernährung, sportliche Aktivitäten und präventive Gesundheitsvorsorge in der Arbeitszeit erweitern und ausprobieren. Und im Anschluss wurde beim Kübler Sommerfest auch noch die soziale Komponente in den Mittelpunkt gerückt. Dieses Jahr verbanden nicht nur unbeschwerte Gespräche, ein vielfältiges Buffet und gute Musik mit Tanzvorführungen die Kübler Gemeinschaft, sondern auch das gemeinsame Fußballinteresse. Fand doch das Sommerfest am Abend des WM-Viertelfinalspiels von Deutschland statt.

Doch auch noch ein weiteres Highlight bot sich an diesem Tag: Kübler gehört zu den 100 besten Arbeitgebern in seiner Kategorie im Deutschen Mittelstand. Die Geschäftsführung und Personalleitung nahm stellvertretend für alle Kübler Mitarbeiter/innen beim Deutschen Mittelstands-Summit in Essen diese Auszeichnung Ende Juni entgegen.

Für dieses Gütesiegel wurde von der Universität St. Gallen eine Mitarbeiterbefragung und Untersuchung zur Mitarbeiterzufriedenheit und Führungsqualität durchgeführt. 77% aller Kübler Mitarbeiter/innen haben sich an dieser freiwilligen Befragung beteiligt. Die Ergebnisse wurden durch die Universität St.Gallen ausgewertet sowie bundesweit verglichen. In vielen Bereichen konnte Kübler Ergebnisse über dem Benchmark erzielen. Natürlich wurde auch in manchen Bereichen ein Nachholbedarf sichtbar. So hat das Kübler Führungsteam als Aufgabe mitgenommen, das Wissen und damit auch die Verbindung der Mitarbeiter/innen zu den Kübler Produkten und Lösungen noch weiter zu stärken.

Vorbildlich ist dafür z.B. die Feedback- und Gesprächskultur bei Kübler. Dazu Gebhard Kübler: "Die Begeisterung über diese Auszeichnung ist bei uns sehr groß. Dieses Arbeitgebersiegel ist allen unseren Mitarbeiter/innen gewidmet, denn sie machen den Erfolg von Kübler erst möglich!" kf

Kübler Produkte 2014

  • Positions- und Bewegungssensoren, z.B. Drehgeber oder Neigungssensoren, damit können z.B. Aufzüge völlig ruckelfrei anhalten.      
  • Zähl- und Prozesstechnik, z.B. um in Zapfsäulen den Benzinverbrauch zu erfassen
  • Sicherheitstechnik, um z.B. sicherzustellen, dass Kranwagen bei Lasten nicht umkippen
  • Übertragungstechnik, z.B. Schleifringe, diese werden in vielen Verpackungsmaschinen eingesetzt, um Daten und Ströme zu übertragen
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Wegband-Positionierer

Für Anwendungen mit Umlenkungen

Der lineare Wegbandsensor WB12 von ASM besteht aus einem speziell gefertigten Edelstahl-Messband, das auf eine hochgenaue Messtrommel aufgewickelt wird. Das verwendete Stahlband weist aufgrund seiner hohen Flexibilität eine erhöhte Lebensdauer auf.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Absolutdrehgeber

Absolut tropenfest dicht

sind die hochauflösenden Absolutdrehgeber von TR-Electronic im 58 Millimeter Gehäuse. Das Optionspaket „Seal Pack“ für Absolut-Drehgeber vereint sinnvoll aufeinander abgestimmte Maßnahmen, um folgende Eigenschaften zu gewährleisten:...

mehr...
Anzeige

Positionssensor

Der Flachmann

unter den linearen Wegaufnehmern ist der neue magnetostriktive Positionssensor PCFP25 aus der Posichron-Serie von ASM. Mit gerade mal 8 mm Höhe bei 28 mm Breite ist er speziell für beengte Einbauräume konzipiert und arbeitet aufgrund des...

mehr...

Positionssensor

Für dynamische Regelungen

mit kurzen Zykluszeiten hat MTS seine Produktpalette absoluter, berührungsloser Positionssensoren jetzt um die Ethernet Powerlink-Schnittstelle ergänzt. Neben dem EtherCAT-Protokoll steht damit eine weitere Option für die synchrone Wegmessung in...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Positionssensoren

Bis zu 30 Positionen

entlang einer gemeinsamen Achse mit nur einem Sensor messen - das ist jetzt mit den absoluten berührungslosen Positionssensoren Temposonics von MTS möglich. Je nach Anzahl der Messpunkte fahren entsprechend viele Positionsmagnete, die alle ein...

mehr...

Positionssensoren

Von 45° bis 200 Umdrehungen

können die absolut messenden Positionssensoren der Serie RT8 von Celesco erfassen – Vertrieb über B+L Industrial Measurements, Heidelberg. Mit einer Wiederholgenauigkeit von ± 0,02 Prozent und einer Auflösung von ± 0,003 Prozent steht das...

mehr...