Märkte + Unternehmen

EOS eröffnet Niederlassung in Schweden

Laser-Sintern

Der Laser-Sinter-Systemanbieter EOS eröffnet im schwedischen Göteborg ein Regionalbüro, von dem aus er seine Kunden in Skandinavien, Finnland und dem Baltikum besser betreuen will. Zum Leiter des Regionalbüros wurde Anders Rydén ernannt, der über langjährige Erfahrung mit Produktplanung und -entwicklung, Marketing und dem Verkauf von 3D-CAD-Lösungen verfügt. „Wir glauben, dass mit Hilfe des Laser-Sinterns die Konstruktion das Herstellungsverfahren bestimmen kann, da es sowohl die Produktentwicklung als auch den Herstellungsprozess flexibler gestaltet.“ -mc-

EOS Electro Optical Systems GmbH, Krailling Tel. 089/893 36-0, http://www.eos.info

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige