Märkte + Unternehmen

Entwickeln mit JLink

Die Software Factory veranstaltet vom 08.03.-12.03.2010 und vom 19.03.-23.03.2010 JLink-Entwicklerworkshops in ihren Räumlichkeiten in Garching bei München. Interessierte sollten Vorkenntnisse in Pro/ENGINEER und im Programmieren besitzen; Kenntnisse im objektorientierten Programmieren sind von Vorteil.

Inhalte der Workshops sind die Analyse, Modifikation und Erzeugung von CAD-Modellen (Bauteile, Baugruppen und Zeichnungen) sowie deren Bestandteilen, wie z.B. Parameter, Bemaßungen, Konstruktionselemente, Flächen, Folien, und Zeichnungstabellen. Weitere Themen sind der Zugriff auf die Benutzeroberfläche von Pro/ENGINEER, der Import und Export von Fremdformaten sowie die verschiedenen Laufzeitmodi von J-Link.

Die Kosten für einen 5-tägigen Workshop belaufen sich auf 2.500,00 Euro je Teilnehmer, darin sind Mittagessen und Getränke enthalten. Der Workshop findet ab drei Teilnehmern statt. Liegen genügend Interessenten für eine Teilnahme vor, werden Angebote für den Workshop an die jeweiligen Interessenten verschickt. Damit haben die Teilnehmer Zeit, die Genehmigung vom Vorgesetzten einzuholen. Sollte ein Kurs aufgrund zu geringer Teilnahme verschoben oder abgesagt werden, werden die Interessenten in diesem Fall rechtzeitig darüber informiert.

Weitere Informationen erhalten sie unter www.sf.com oder per E-Mail cad@sf.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige