Märkte + Unternehmen

Endress+Hauser akkreditiert

Die Herausforderung SCS-Akkreditierung durch die Schweizerische Akkreditierungsstelle hat Endress+Hauser (Weil am Rhein) gemeistert; Mensch und Technik haben überzeugt: nsicht. Von der verbrieften Qualität der Durchflusskalibrierungen direkt vor Ort profitieren vor allem die Kunden. Endress+Hauser ist der erste Kalibrierdienstleister in der Dach-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz), der für Vor-Ort-Durchflusskalibrierungen lückenlos rückführbare Kalibrierergebnisse gemäß ISO/IEC 17025 nachweisen kann. Der Bericht der Schweizerischen Akkreditierungsstelle (SAS) bestätigt dem unabhängigen Familienunternehmen eine hohe Kompetenz, sehr gut ausgebildete Techniker und exzellentes Equipment. Die Akkreditierung wurde in Rekordzeit absolviert. Neben dem Durchfluss erhielt das Unternehmen zudem die Akkreditierung für Druck im Labor sowie Druck und Temperatur vor Ort. ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Simulationstechnologie

Altair übernimmt Simsolid

Altair hat Simsolid übernommen. Das Unternehmen arbeitet auf Grundlage detailgetreuer CAD Baugruppen und bietet schnelle, genaue und robuste Struktursimulationen, die ohne Geometrievereinfachung, Bereinigung und Vernetzung auskommen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...