Märkte + Unternehmen

Elomech: familienfreundliche Unternehmensführung

Am 7. Juli 2010 erhielt das Mülheimer Unternehmen "Elomech Elektroanlagen GmbH" vom Mülheimer Bündnis für Familie das Gütesiegel als "familienfreundlicher Betrieb". Elomech hat die Auszeichnung aufgrund seiner familienorientierten Service-Leistungen für Mitarbeiter gewonnen. Unter anderem für die Vertrauensarbeitszeit, die vielen Mitarbeitern den Spagat zwischen Beruf und Familie erleichtert. Zudem bietet Elomech seinen Mitarbeitern viele rechtliche Beratungsangebote an für Fragen zu: Kindergeld, Elternzeit oder Rentenantrag. Außerdem erhalten alle, die viel am Schreibtisch sitzen, gesundheitsbewahrende Maßnahmen wie Rückenschule.

Elomech bietet ein Wieder-Einstiegsprogramm für Mütter

Mütter bietet Elomech individuelle Lösungen. Die Stellen werden frei gehalten, wenn jemand später wieder in Vollzeit einsteigen möchte. "Das ist für Elomech selbstverständlich. Somit kehren die Mütter viel früher zum Arbeitsplatz zurück und verlieren nicht den Anschluss", meint Michael Emunds. "Ob sie nach einem Monat, in drei oder fünf Jahren zurück kommt, nur vormittags oder drei Tage in der Woche ganz arbeiten will - wir schaffen den Arbeitsplatz nach den Bedürfnissen der Mitarbeiterin." Wer also zwischenzeitlich pausiert, muss keine Angst um seinen Arbeitsplatz haben.

Eine Stechuhr sucht man bei Elomech vergeblich

Anzeige

Mit der Vertrauensarbeitszeit können die Mitarbeiter den Spagat zwischen Beruf und familiären Herausforderungen leichter meistern. Michael Emunds erläutert: "Bei uns kommt es nicht darauf an, wann man kommt oder geht - das regeln die Teams selber. Entscheidend ist, dass man gute Arbeit leistet." Auch andere Angebote sind bemerkenswert: Bei einem finanziellen Engpass ist das Unternehmen mit Vorschuss oder Darlehen zur Stelle. Elomech ist also ein Arbeitgeber, auf den sich die Mitarbeiter verlassen können.

Elomech ist eine große Familie

Elomech-Geschäftsführer Michael Emunds weist darauf hin, dass "man bei Elomech spürt, dass das Unternehmen in den Händen von zwei Familienvätern ist. Wie in einer richtigen Familie halten wir bei Elomech in guten wie in schlechten Zeiten zusammen". Das Ergebnis: "Elomech bietet als Arbeitgeber attraktive Arbeitsbedingungen für Beschäftigte mit Familienpflichten. Damit erhöhen wir unsere Chancen im Wettbewerb und binden unsere Mitarbeiter. So bauen wir nachhaltig Wissen und Motivation auf und steigern die Produktivität, indem wir weniger Ausfallzeiten haben. Elomech gewinnt somit eine gute Ausgangsbasis, um sich auch in Zukunft erfolgreich am Markt zu behaupten." Diese Philosophie stabilisiert die Kunden- und Mitarbeiter-Zufriedenheit massiv, so dass es aufgrund der hohen Bindung kaum Fluktuation gibt.

Wir-Gefühl, Teamgeist und Kollegialität

Diese Werte prägen die Unternehmenskultur bei Elomech. Eine fundierte Ausbildung sowie eine langjährige Verbundenheit der Mitarbeiter mit dem Unternehmen bilden die Basis für qualitativ herausragende Dienstleistungen. Mit Hilfe von "innovativem Querdenken im Team" werden Kundenwünsche schnell und flexibel umgesetzt. Die Elomech-Gruppe macht zurzeit mehr als 30 Azubis "fit für den Job", oftmals sind es die Kinder von Betriebsangehörigen, denn viele Mitarbeiter sind schon seit über 30 Jahren im Betrieb. lg

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...