Märkte + Unternehmen

ElectroCraft übernimmt e-motion Gesellschaft für Antriebstechnik mbH

Die ElectroCraft Inc. hat die operativen Wirtschaftsgüter der e-motion Gesellschaft für Antriebstechnik mbH mit Sitz in Stuttgart erworben. Die bestehende Geschäftstätigkeit der e-motion wird zukünftig unter der Firmierung ElectoCraft GmbH in Stuttgart fortgeführt. Geschäftsführer der neuen Gesellschaft sind James A. Elsner und Peter A. Mauch.

Die Akquisition erweitert bei ElectroCraft die bestehende Motorenpalette um die passenden Elektroniken. Zusätzlich vergrößert sie das weltweite Vertriebsnetz von ElectroCraft.

"e-motion's Produktpalette von Servosystemen und Steuerungen fügt sich perfekt in unserer bestehendes Angebot an Elektromotoren ein und ergänzt diese," sagte Jim Elsner, Präsident und CEO von ElectroCraft, Inc. "Die vorhandenen Produkte und Technologien der e-motion erlauben es ElectroCraft zukünftig, ihre Kunden noch umfassender und globaler unterstützen zu können."

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

Unternehmensakquisen

Zwei Blickwinkel: Akquisewellen

Im Markt ist gerade viel Geld im Umlauf. Und es wird genutzt: für Unternehmensakquisen. Was aber bewegt Firmen dazu, eine andere zu übernehmen? Die Chefredakteure von SCOPE und materialfluss haben sich dazu ihre eigenen Gedanken gemacht.

mehr...