Umwandlung unterstreicht die globale Aufstellung

Eisenmann firmiert jetzt als SE

Die Eisenmann AG hat die Umwandlung in eine Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea, SE) abgeschlossen und tritt von nun an als Eisenmann SE auf.

"Die Umwandlung in eine SE unterstreicht unsere globale Aufstellung und verdeutlicht unseren Wandel von einem mittelständischen Unternehmen zu einem internationalen Technologiekonzern", so Dr. Matthias von Krauland, CEO und Vorsitzender des Verwaltungsrats der Eisenmann SE. Die weiteren bisherigen Vorstandsmitglieder werden Mitglieder des Verwaltungsrats und geschäftsführende Direktoren der Eisenmann SE.

Als führende europäische Rechtsform wird die SE in allen europäischen Ländern anerkannt, daher ist die Umwandlung in diese modernste Rechtsform ein konsequenter Schritt in der internationalen Entwicklung des Böblinger Anlagenbauers - und sie stellt gleichzeitig sicher, dass das Unternehmen dauerhaft in Familienbesitz verbleibt.

"Für unsere Kunden und Geschäftspartner bleibt in der neuen Rechtsform alles wie gewohnt - Sitz und Hauptverwaltung der Eisenmann SE wird weiterhin Böblingen sein", so Dr. Matthias von Krauland weiter. Auch für die Tochterunternehmen hat die Umwandlung der AG keine Auswirkungen. Eine Neuerung für die Mitarbeiter-¿ einschließlich der Mitarbeiter in den zur Eisenmann SE gehörenden Tochtergesellschaften - ist die Einrichtung eines europäischen SE-Betriebsrats. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lineartechnik

Aus SKF Motion Technologies wird Ewellix

Nach fünfzig Jahren als Teil der SKF-Gruppe wurde SKF Motion Technologies (SMT) im Dezember 2018 durch Triton Partners übernommen. Jetzt vollziehen die Lineartechnikspezialisten den nächsten Schritt und präsentieren ihren neuen Namen und ihren neuen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Umfirmierung

EWM wird eine Aktiengesellschaft

Die Gesellschafter der EWM Hightec Welding GmbH haben mit der Eintragung in das Handelsregister die Rechtsform in eine Aktiengesellschaft geändert. Das familiengeführte Unternehmen mit Stammsitz im Westerwald, Anbieter und Hersteller von...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Logistik-Coup

Elektrohängebahn für chinesisches Bier

Der Böblinger Anlagenbauer Eisenmann liefert eine Elektrohängebahn (EHB) für die neue Produktion der Guangzhou Zhu Jiang Brauerei, die zu den größten chinesischen Bierproduzenten zählt. Sie wird Produktionsbereich, Hochregallager sowie...

mehr...