Märkte + Unternehmen

eCAD/PLM: FlowCAD vertreibt jetzt Anwendungen von Dassault Systèmes

Dassault Systèmes ist eine Vertriebspartnerschaft mit der FlowCAD EDA-Software Vertriebs GmbH eingegangen. FlowCAD unterstützt insbesondere Kunden mit eigener Elektronikentwicklung dabei, die für ihre Anforderungen passende eCAD-Software auszuwählen und zu implementieren. ¿Jetzt können wir die Daten und Prozesse aus der eCAD-Welt der Elektronikentwicklung an die PLM-Welt anbinden¿, so FlowCAD-Geschäftsführer Dirk Müller. ¿Damit kommen wir dem Wunsch unserer Kunden entgegen und bieten mit Hilfe von Dassault Systèmes zudem eine komplette Lösung von eCAD bis PLM.¿ FlowCAD vertreibt seit 2003 eCAD-Lösungen der Firmen Cadence, LeCroy, CST und Mecadtron. Nun kommt auch die Beratung, Implementierung und der Service für die Dassault-Systèmes-Anwendungen Enovia, Catia und Simulia dazu.-mc-

FlowCAD, Feldkirchen bei München
Tel. 089/4563-7770, www.flowcad.de

Dassault Systemes Deutschland GmbH, Stuttgart
Tel. 0711/27300-0, http://www.3ds.com/de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige