Märkte + Unternehmen

ebm-papst unter den Gewinnern des Materialica Design und Technology Award 2011

Traditionsgemäß wurde der "Materialica Design + Technology Award" auch in diesem Jahr am Abend des ersten Messetages der Materialica in München in einer feierlichen Festveranstaltung vor mehr als 150 Gästen an Innovatoren der Material- und Technologieszene verliehen. Die Expertenjury kürte aus nahezu 150 Einreichungen 38 Gewinner in den Kategorien "Material", "Surface & Technology", "Product", "CO2 Efficiency" und "Student". Aufgrund der hohen Anzahl an Bewerbern und der enormen Qualität der Einreichungen wurde erstmals in der bereits neunjährigen Geschichte des Awards ein gestaffeltes Bewertungssystem angewendet. Die von der Qualität der Einreichungen durchweg überzeugte Jurorengruppe diskutierte die Beiträge streng nach den in einer Matrix festgelegten Bewertungskriterien. Innovationsgrad, Gestaltungsqualität, Technologischer Aspekt, Verarbeitung, Materialwahl, Umweltverträglichkeit, Funktionalität, Gebrauchswert, Sicherheit, Markenwert / Branding sowie die Realisierbarkeit bei Konzept-Beiträgen in der Kategorie Student Award lauten hier die zentralen Kriterien. In allen genannten Kategorien wurden neben dem "Best of Award", der "Gold Award" und der "Silver Award" verliehen.

Erster Ventilator, dessen Wandring aus einem Biowerkstoff besteht.

ebm-papst schaffte es mit den Energiesparventilatoren aus Biowerkstoffen unter die Gold Award Gewinner in der Kategorie "Material". Bei diesen Ventilatoren besteht der Wandring aus "epylen" - einem Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff. Durch gezielten Einsatz von nachhaltigen und ressourcenschonende Biowerkstoffen lassen sich bei diesen Ventilatoren neben der bereits hohen Energieeinsparung im Betrieb z. B. in Kühltheken schon bei der Herstellung beträchtliche CO2-Emissionen vermeiden. lg

Anzeige

 

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...