Märkte + Unternehmen

ebm-papst unter den Gewinnern des Materialica Design und Technology Award 2011

Traditionsgemäß wurde der "Materialica Design + Technology Award" auch in diesem Jahr am Abend des ersten Messetages der Materialica in München in einer feierlichen Festveranstaltung vor mehr als 150 Gästen an Innovatoren der Material- und Technologieszene verliehen. Die Expertenjury kürte aus nahezu 150 Einreichungen 38 Gewinner in den Kategorien "Material", "Surface & Technology", "Product", "CO2 Efficiency" und "Student". Aufgrund der hohen Anzahl an Bewerbern und der enormen Qualität der Einreichungen wurde erstmals in der bereits neunjährigen Geschichte des Awards ein gestaffeltes Bewertungssystem angewendet. Die von der Qualität der Einreichungen durchweg überzeugte Jurorengruppe diskutierte die Beiträge streng nach den in einer Matrix festgelegten Bewertungskriterien. Innovationsgrad, Gestaltungsqualität, Technologischer Aspekt, Verarbeitung, Materialwahl, Umweltverträglichkeit, Funktionalität, Gebrauchswert, Sicherheit, Markenwert / Branding sowie die Realisierbarkeit bei Konzept-Beiträgen in der Kategorie Student Award lauten hier die zentralen Kriterien. In allen genannten Kategorien wurden neben dem "Best of Award", der "Gold Award" und der "Silver Award" verliehen.

Erster Ventilator, dessen Wandring aus einem Biowerkstoff besteht.

ebm-papst schaffte es mit den Energiesparventilatoren aus Biowerkstoffen unter die Gold Award Gewinner in der Kategorie "Material". Bei diesen Ventilatoren besteht der Wandring aus "epylen" - einem Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff. Durch gezielten Einsatz von nachhaltigen und ressourcenschonende Biowerkstoffen lassen sich bei diesen Ventilatoren neben der bereits hohen Energieeinsparung im Betrieb z. B. in Kühltheken schon bei der Herstellung beträchtliche CO2-Emissionen vermeiden. lg

Anzeige

 

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

Unternehmensakquisen

Zwei Blickwinkel: Akquisewellen

Im Markt ist gerade viel Geld im Umlauf. Und es wird genutzt: für Unternehmensakquisen. Was aber bewegt Firmen dazu, eine andere zu übernehmen? Die Chefredakteure von SCOPE und materialfluss haben sich dazu ihre eigenen Gedanken gemacht.

mehr...