Märkte + Unternehmen

Eaton schließt Übernahme der Moeller Gruppe ab

Die Eaton Corporation hat die Übernahme der Moeller Firmengruppe abgeschlossen. Eaton ist ein weltweit führender Anbieter von elektrischen Systemen und Komponenten für sichere Stromversorgung, -verteilung und -steuerung, hydraulischen Antriebssystemen und Dienstleistungen für Industrie-, Transport- und Flugzeugausrüstungen, intelligenten Lkw-Antriebssystemen für Fahrsicherheit und sparsamen Treibstoffverbrauch, Kfz-Motorbelüftungssystemen, Antriebslösungen und spezialisierten Steuersystemen für Leistung, geringen Treibstoffverbrauch und Sicherheit. Der Konzern beschäftigt 79.000 Mitarbeiter und verkauft seine Produkte an Kunden in über 150 Ländern.

Moeller verkauft seine Produkte vorwiegend an Kunden in West- und Osteuropa sowie im asiatisch-pazifischen Raum. Die Firmengruppe verfügt weltweit über 15 Produktionsstätten, Vertriebsniederlassungen in über 90 Ländern und beschäftigt rund 8.700 Mitarbeiter.

"Diese Übernahme, in Verbindung mit unserem Erwerb der Phoenixtec Power Company, Ltd., festigt Eatons Position als ein weltweit führender Lieferant von Produkten zur Verteilung und Steuerung von Elektrizität sowie hochwertigen Energieanlagen und -systemen", so Alexander M. Cutler, Chairman und CEO von Eaton. "Nachdem diese Übernahmen jetzt abgeschlossen sind, beträgt das jährliche Umsatzvolumen unserer Elektroniksparte mehr als 7,5 Mrd. US-Dollar. Ausserdem erreicht der Umsatzanteil, den Eaton ausserhalb der USA erwirtschaftet - bezogen auf den endgültigen Verwendungsort unserer Produkte - rund 55 bis 60 Prozent."

Anzeige

Cutler ergänzte: "Das breitgefächerte Portfolio der Moeller Firmengruppe mit Produkten für Energieverteilung und -steuerung, die den Standards der internationalen elektrotechnischen Kommission (IEC) entsprechen, ihr Vertriebsnetz in Europa und Asien sowie ihre wesentlichen Produktionsstätten in Osteuropa, stellen eine bedeutende Erweiterung unserer Präsenz in den Elektronikmärkten ausserhalb der USA dar."

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ventile

Zweistufige Ventile

Die AxisPro-Ventile von Eaton sind nun als zweistufige Ausführung in den Baugrößen D05 (NG10) und D07 (NG16) erhältlich. Die Ventile bieten die gleiche hohe Leistung und Regelbarkeit wie die einstufigen AxisPro-Ventile, jedoch mit höherem Durchfluss.

mehr...

Modulare Steuerung

Zykluszeiten unter 1 ms

Mit der XC300 bietet Eaton eine leistungsstarke und flexible Steuerung, die es erlaubt, in Kombination mit dem I/O-System XN300 und dem Touchpanel XV300 ein schlankes Automatisierungskonzept zu realisieren.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...