Märkte + Unternehmen

Dürr Ecoclean: Standorte weltweit vernetzen

Dieses Branding ist Teil einer langfristigen Globalisierungsstrategie. In Frankreich, Spanien, Tschechien, Deutschland und den USA sowie in Indien und China entwickeln und vertreiben die Unternehmen der Gruppe Reinigungs-, Automations- und Filtrationsanlagen, die bei Automobilherstellern, ihren Zulieferern und anderen Industriezweigen rund um den Globus eingesetzt werden. Dies geschah bisher zum Teil unter unterschiedlichen Markennamen wie Stic Hafroy, Agullo oder Dürr Automation.
Verbunden mit der Neustrukturierung ist die gemeinsame, weltweite Ausrichtung von Vertrieb und Service. Dabei werden sich im Rahmen des umfassenden Angebots der Gruppe die verschiedenen Standorte auf bestimmte Technologien konzentrieren. Die Neuausrichtung ist auch eine Antwort auf die fortschreitende Globalisierung der Märkte. Mit diesen Maßnahmen verfolgt das Unternehmen das Ziel, jedem Kunden an jedem Ort der Welt die für seine Aufgabenstellung optimale Lösung zu bieten und damit zu gewährleisten, dass die Qualitätsanforderungen der Kunden unabhängig vom Produktionsstandort erreicht werden.
ms

Links: http://www.durr-ecoclean.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Reingungslösungen

Optimierter Reinigungsprozess

Ecoclean präsentiert auf der Fachmesse parts2clean mit Scara den ersten speziell für den Einsatz in Roboterzellen entwickelte Manipulator. Er ersetzt die üblicherweise bei diesen Anlagen zur Entgratung und Reinigung von Powertrain-Bauteilen...

mehr...

Unter neuem Dach

Ecoclean meets parts2clean

Nach dem mehrheitlichen Verkauf durch die Dürr AG an den Maschinenbauer SBS Group präsentiert sich Ecoclean als eigenständige Marke unter dem Dach der SBS Ecoclean Group erstmals mit neuem Namen und neuem Messeauftritt.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...