Märkte + Unternehmen

Dürr Ecoclean: Auftrag

Für die General Motors Standorte in St. Catherines, Kanada und Ramos Arizpe, Mexiko wird Dürr Ecoclean insgesamt 16 Transferanlagen und 13 Roboterzellen zur Reinigung von Motorenbauteilen und Getrieben liefern.
Die Roboterzellen werden bereits im GM-Werk in Warren, Michigan eingesetzt. Vier der neuen Zellen sollen zur Unterstützung der bestehenden Anlagen in Warren installiert werden. Die anderen Anlagen werden im Werk Ramos Arizpe in Mexiko aufgebaut.

Links: http://www.durr-ecoclean.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Reingungslösungen

Optimierter Reinigungsprozess

Ecoclean präsentiert auf der Fachmesse parts2clean mit Scara den ersten speziell für den Einsatz in Roboterzellen entwickelte Manipulator. Er ersetzt die üblicherweise bei diesen Anlagen zur Entgratung und Reinigung von Powertrain-Bauteilen...

mehr...

Unter neuem Dach

Ecoclean meets parts2clean

Nach dem mehrheitlichen Verkauf durch die Dürr AG an den Maschinenbauer SBS Group präsentiert sich Ecoclean als eigenständige Marke unter dem Dach der SBS Ecoclean Group erstmals mit neuem Namen und neuem Messeauftritt.

mehr...
Anzeige

Simulationstechnologie

Altair übernimmt Simsolid

Altair hat Simsolid übernommen. Das Unternehmen arbeitet auf Grundlage detailgetreuer CAD Baugruppen und bietet schnelle, genaue und robuste Struktursimulationen, die ohne Geometrievereinfachung, Bereinigung und Vernetzung auskommen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...