Märkte + Unternehmen

Dr. Moritz bei SCHUNK

Dr. Helge Moritz wechselte am 01. Mai 2007 zum Technologieführer für Greif- und Spanntechnik, der Fa. SCHUNK GmbH & Co. KG in Lauffen am Neckar. Dort wird er innerhalb des Geschäftsbereichs Automation den Bereich Bildverarbeitung aufbauen und leiten. Die Fa. SCHUNK hat sich bereits in der Vergangenheit als äußerst innovatives Unternehmen hervorgehoben. Daher lag es nahe, sich in dem aufstrebenden Markt der Bildverarbeitung zur Qualitätssicherung direkt selbst zu engagieren. Mit Dr. Moritz konnte ein Spezialist für optische Mess- und Bildverarbeitungssysteme zur berührungslosen Inspektion und Vermessung geworben werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

Unternehmensakquisen

Zwei Blickwinkel: Akquisewellen

Im Markt ist gerade viel Geld im Umlauf. Und es wird genutzt: für Unternehmensakquisen. Was aber bewegt Firmen dazu, eine andere zu übernehmen? Die Chefredakteure von SCOPE und materialfluss haben sich dazu ihre eigenen Gedanken gemacht.

mehr...