Märkte + Unternehmen

Dörries Scharmann Technologie: Großauftrag

Einen ihrer größten Aufträge hat die Dörries Scharmann Technologie GmbH (DST) im internationalen Wettbewerb trotz der aktuellen Wirtschaftssituation gewonnen. Der koreanische Flugzeugbauer KAI Korea Aerospace Industries Ltd., Sacheon-City, bestellte sieben High-Performance-Bearbeitungszentren (BAZ) ECOSPEED F inklusive Schienentransportsystem im mehrstelligen Millionenbereich.

DST wird im November das erste Bearbeitungszentrum nach Korea liefern; das siebte ist für den Januar 2014 vorgesehen. Im Endausbau wird ein Schienensystem mit drei Be- und Entlade- sowie 60 Speicherstationen die sieben Maschinen verbinden. 60 Paletten werden dann im Wechsel zwischen Rüsten und Bearbeiten für eine hochproduktive Fertigung sorgen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fräszentrum

Segmente für Seilscheiben exakt bearbeitet

Am Bodensee absolviert ein Fräszentrum der FOG-Baureihe von Dörries Scharmann Technologie, Marke Droop+Rein aus Bielefeld, seit fünf Jahren ein erstaunliches Arbeitspensum: Die Spezialanfertigung stellt beim Weltmarktführer im Seilbahnbau Segmente...

mehr...

Werkstoffbearbeitung

Bis 85 Prozent Einsparung

bei Maschinendurchlaufzeiten sowie Rund- und Planlaufgenauigkeiten von fünf Mikrometer erreicht ein Bearbeitungszentrum (BAZ) der Dörries Scharmann Technologie für Werkstück-Störkreise bis 850 mm Durchmesser.

mehr...
Anzeige
Anzeige